S4G School for Games

  • Kurs (11)
  • Berufsausbildung (3)
  • In Berlin

Kurskatalog

Themeninhalte

Themenart

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Meinungen über S4G School for Games

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

Nähe zur stark wachsenden Gamesbranche. All unsere Dozenten kommen direkt aus dem Bereich und sind dort hauptberuflich tätig. Somit garantieren wir viele Praxisbeispiele und top aktuelle Tipps und Kniffe.

Spezialgebiete

Concept Art, Browser Games Entwicklung, Mobile Games Entwicklung, Games Technologien

Beschreibung

Die School for Games ist ein international vernetztes Bildungsunternehmen für interaktive Medien mit Sitz in Berlin. Der Fokus unseres Bildungsangebots liegt auf den stark wachsenden Markt für Game Development sowie Mobile-Applikationen.

Zusätzlich zu unseren Aus- und Weiterbildungen gehört eine vielfältige Auswahl an Workshops zu unserem Portfolio. Sie behandeln verschiedenste Themen und Technologien, die jeweils ihren Bezug zum Game Development pflegen und damit Neulinge sowie Profis ansprechen sollen. Ob Mobile-Game Creating, Unity3D Engine, 3D Character -und Environment-Modeling oder klassisches Aktzeichnen sowie moderne Concept Art Schulungen - auch hier gilt wie in den Ausbildungen: Fachkräfte direkt aus der Gamesbranche vermitteln die Inhalte in professioneller Atmosphäre.

Ein weiteres exklusive Dienstleistungspaket der School for Games umfasst die Beratung, Entwicklung und Umsetzung von praxisorientierten Business-To-Business-Konzepten (B2B) für die Online-, Browser-, Social- und Mobile-Games-Industrie. Alle B2B-Maßnahmen haben das Ziel, ausgewählte Mitarbeiter/innen hinsichtlich der Unternehmensziele erfolgreich weiterzubilden und ihre Kompetenzen nachhaltig zu entwickeln und zu trainieren.
Neben einem umfassenden Kompetenzmanagement für Unternehmen (z.B. Analyse des Kompetenzwerts der „Human Resources“ und/oder Einführung eines funktionierenden Bildungsmanagements und Lernsystems im Unternehmen etc.) bieten wir Soft Skills-Trainings (z.B. Training der Kommunikation, des Team- und Führungsverhaltens) aber auch Hard Skills-Trainings (z.B. Fachschulungen zu spezifischen Development-Tools wie Unity3D oder Einführung in Payment-Systeme für Online Games).

S4G School for Games