Arbeiten an asbestzementhaltigen Produkten nach TRGS 519, Anlage 4

In Berlin

190 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Asbestfasern dringen aufgrund ihrer geringen Größe tief ins Gewebe ein und können Asbestose und Lungenkrebs auslösen. Daher sind bei Tätigkeiten mit Asbest stets umfassende Vorsorgemaßnahmen zu treffen. Dies gilt insbesondere für die Planung und Durchführung von Abbruch, Sanierung und Instandhaltung asbestzementhaltiger Bauteile und Produkte sowie für Asbestarbeiten geringen Umfangs an sonstigen Asbestprodukten. Die Teilnehmer werden über die sichere Vorbereitung und Durchführung entsprechend den gefahrstoff- und arbeitschutzrechtlichen Bestimmungen informiert.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Schwerpunkte: Eigenschaften von Asbestzementprodukten (Eternit) Asbesthaltige Erzeugnisse und Bauteile - Vorkommen Vorschriften und Regelungen für Tätigkeiten mit Asbestprodukten Personelle Anforderungen, Qualifikation Sicherheitstechnische Maßnahmen Abfallbehandlung

Zusätzliche Informationen

0708LIB271
190 € zzgl. MwSt.