TAE - Technische Akademie Esslingen

Arbeitsrecht - kompakt

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

980 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Ostfildern
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer werden praxisorientiert mit
den wesentlichen arbeitsrechtlichen Problemstellungen
vertraut gemacht und erhalten das
für ihre Arbeit notwendige eigene rechtliche
Rüstzeug. Sie gewinnen Rechtssicherheit
und lernen sich innerhalb des aufgezeigten
Rahmens praxisgerecht zu bewegen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Ostfildern (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
An Der Akademie 5, 73760

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Die Teilnehmer werden praxisorientiert mit den wesentlichen arbeitsrechtlichen Problemstellungen vertraut gemacht und erhalten das für ihre Arbeit notwendige eigene rechtliche Rüstzeug. Sie gewinnen Rechtssicherheit und lernen sich innerhalb des aufgezeigten Rahmens praxisgerecht zu bewegen.

Inhalt des Seminars:
> Zusammenhang und Systematik der arbeitsrechtlichen Rechtsquellen
> Wie ist bei Einstellungen zu verfahren?
> Rechte und Pflichten: Was muss mein Mitarbeiter, was darf der Betriebsrat?
> Ausübung und Reichweite des Weisungsrechts; Durchführung von Versetzungen
> Wie ist bei Pflichtverletzungen zu verfahren?
> Grundlagen des Kündigungsrechts
> der Anspruch auf Teilzeitarbeit
> Ansprüche aus Gleichbehandlung und betrieblicher Übung; Konsequenzen für das Führungshandeln
> Grundzüge des Arbeitsgerichtsprozesses
> Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes
> rechtssicherer Umgang mit Fremdfirmenmitarbeitern; Abgrenzung zur Arbeitnehmerüberlassung (Leiharbeit)
> der Betriebsrat als „Produktions“faktor: Grundzüge der Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmervertretung

Referent:
Dr. jur. T. L. Fabel
Commerzbank AG, Wetzlar

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen