Arbeitsschutz für Führungskräfte

In Inhouse

450 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodologie

    Inhouse

  • Ort

    Inhouse

  • Unterrichtsstunden

    5h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Der Unternehmer trägt die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In vielen Bereichen delegiert er die daraus entstehenden Pflichten an die betrieblichen Führungskräfte. Dieses Seminar befasst sich mit der Vermittlung der Grundlagen von Rechten und Pflichten im Arbeitsschutz und deren rechtssichere und praktische Anwendung.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Inhouse (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Unternehmer/-innen, Betriebsleiter, Gruppenleiter, Meister, Schichtführer, Führungskräfte und Mitarbeiter mit Personalverantwortung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, etc.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Arbeitsschutz
  • Führungskräfte
  • Delegation Unternehmerpflichten
  • Arbeitssicherheit

Dozenten

Fachreferent ecoprotec Akademie

Fachreferent ecoprotec Akademie

Arbeitssicherheit

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen im Arbeitsschutz sowie Rechte, Pflichten und Verantwortung
  • Grundlagen der Übertragung der Unternehmerpflichten
  • Die Rolle der Führungskraft
  • Erläuterung anhand von Fallbeispielen
  • Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung
  • Umsetzung von Maßnahmen
  • Motivation und Kommunikation

Der Unternehmer trägt die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In vielen Bereichen delegiert er die daraus entstehenden Pflichten an die betrieblichen Führungskräfte. Dieses Seminar befasst sich mit der Vermittlung der Grundlagen von Rechten und Pflichten im Arbeitsschutz und deren rechtssichere und praktische Anwendung.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 450,- € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
450 € zzgl. MwSt.