Sparen Sie 10%
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Architektur- & Immobilienmanagement

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
In Hannover und Pulheim

21.420 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort An 2 Standorten
Dauer 3 Jahre
Beginn Oktober
weitere Termine
Beschreibung

Wolkenkratzer, Einfamilienhäuser, Geschäftsgebäude, Fachwerk- oder Fertighäuser – als Absolvent/in des Bachelor-Studiengangs Architektur- und Immobilienmanagement schlägt Ihr Herz für Immobilien aller Art. Das Studium wurde entwickelt, um den Anforderungen an die veränderten Berufsbedingungen von Architekten gerecht zu werden: Im Vordergrund des Berufs stehen nicht mehr allein das Entwerfen, Planen und Betreuen von Neubau-Projekten. Die Internationalisierung der Märkte sowie der beschleunigte Strukturwandel haben tiefgreifende Veränderungen und eine neue Dynamik in der Immobilienbranche bewirkt. Vor allem wirtschaftliche und technische Aspekte, nachhaltiges Gebäudemanagement und ein „gesunder“ Lebenszyklus von Immobilien, Gebäuden und Anlagen haben an Bedeutung gewonnen.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
Oktober
Hannover
Lister Straße 18, 30163, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Oktober
Pulheim
Rommerskirchener Str. 21 , 50259, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Oktober
Lage
Hannover
Lister Straße 18, 30163, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Oktober
Lage
Pulheim
Rommerskirchener Str. 21 , 50259, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gebäudetechnik
Immobilienverwaltung
Bauphysik
Baurecht
Immobilienrecht
Volkswirtschaftslehre
Wirtschaftsmathematik
Betriebswirtschaftslehre
Wirtschaftsenglisch
CAD

Dozenten

Prof. Dr.-Ing. Doris Haas-Arndt
Prof. Dr.-Ing. Doris Haas-Arndt
Energiesparendes Bauen, Gebäude- und Umwelttechnik, Bausanierung und K

Themenkreis

Der Studiengang Architektur- und Immobilienmanagement bietet Ihnen eine einmalige fachliche Kombination: Durch eine betriebs- und volkswirtschaftliche Basisausbildung und die Vermittlung von speziellen Fachkompetenzen im Architektur- und Immobilienmanagementbereich, werden Sie auf eine zukünftige Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Office und Bau vorbereitet. Sie erlernen auf der einen Seite grundlegende architektur-relevante Skills wie die Baukonstruktion und -sanierung, Bauphysik oder Baustofflehre.

Auf der anderen Seite werden Sie in Modulen wie Bauprojektcontrolling, Bau- und Immobilienrecht oder Gebäudeenergiemanagement für die betriebliche und infrastrukturelle Verwaltung von Gebäuden und Liegenschaften qualifiziert. Sie schließen somit als Fach- und Führungskraft die Lücke, die sich künftig am Arbeitsmarkt bemerkbar machen wird: Die Zahl der Neubauten im privaten und öffentlichen Sektor stagniert seit Jahren. Nach Expertenmeinung werden zukünftig Mitarbeiter gesucht, die auf wissenschaftlicher Basis und mit ausgeprägtem Praxisbezug in der Lage sind einen vorhandenen Baubestand sowohl unter baulichen, wirtschaftlichen und technischen Aspekten umzuwandeln, als auch unter ökonomischen und energetischen Aspekten zu optimieren. Die FHM berücksichtigt diese Anforderungen des Arbeitsmarktes in ihrem Studienkonzept, indem sie als deutschlandweit einzige Hochschule eine Schnittmenge aus Architektur, Ökonomie, Facility-Management und Immobilientrading anbietet.

Der hohe Praxisbezug des Studiums und die ganzheitliche Förderung der persönlichen Entwicklung bereiten Sie hervorragend auf den Berufsstart vor. So absolvieren Sie eine 6-monatige Praktikumsphase in einem Unternehmen Ihrer Wahl im In- oder Ausland. Neben Wirtschaftsenglisch sind auch die Module Teammanagement, Präsentation und Moderation sowie Unternehmensgründung wichtige Bestandteile des Studiums um Sie gezielt auf Führungsaufgaben vorzubereiten.

Zusätzliche Informationen

Vollzeit & Berufsbegleitend

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen