Sparen Sie 14%
Kurs derzeit nicht verfügbar
Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.

Aufbaumodul Supervision für Coaches

Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.
In Hannover ()

2.150 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51112... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Fortgeschritten
Unterrichtsstunden 200h
Dauer nach Vereinbarung
  • Kurs
  • Fortgeschritten
  • 200h
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Supervision dient der Verbesserung der beruflichen Kompetenz. Berufliche und arbeitsfeldbezogene Probleme stehen im Mittelpunkt. In der Supervision werden typische Berufsprobleme aufgegriffen, bearbeitet und nach Lösungen untersucht.

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Durch die Aufarbeitung ihrer Erfahrungen sollen die TeilnehmerInnen ein differenziertes Bild der Situation und der darin ernthaltenen Beziehungsdynamik zwischen den Beteiligten erhalten und somit einen breiteren Zugang zu ihrem Tätigkeitsfeld bekommen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Für die AbsolventInnen des Kontaktstudiums Coaching bieten wir ein Aufbaumodul an, über das die Fähigkeiten zum/zur SupervisorIn erworben werden können. Dabei geht es insbesondere darum, die Rolle des/der SupervisorIn im Unteschied zum Coach durch die Spezifikation des Formats Supervision kennenzulernen.

· Voraussetzungen

Zertifikat Kontaktstudium Coaching oder eine vergleichbare Qualifikation

· Qualifikation

Die Weiterbildung schliesst ab mit einem gemeinsamen Zertifikat der ZEW der Leibniz Universität Hannover und QuBE im Bildungswerk ver.di.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Supervision
Coach
Spezifikation
Methoden
Gruppenprozesse
Intervention
Kompetenz
Wahrnehmung
Beziehungsdynamik
Reflexion

Dozenten

Doris Rusteberg
Doris Rusteberg
Coaching, Kommunikationstraining

Themenkreis

Die Ausbildung supervisorischer Kompetenz soll wesentlich au folgenden Ebenen erfolgen:
  • Dfferenzierung und Erweiterung der eigenen Wahrnehmungskompetenz
  • Entwicklung einer an den Zielen und dem situativen geschehen orientierten Interventionskompetenz
  • Lehrsupervision, Reflexion der eigenen Erfahrungen in der Ausübung der Supervisionstätigkeit

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen