Steinbeis-Transfer-Institut STI kiu an der Steinbeis-Hochschule Berlin SHB

Ausbildung zum Resilienz-Trainer (SHB) mit Hochschulzertifikat - Teil 2: Resilienz-Trainer

Steinbeis-Transfer-Institut STI kiu an der Steinbeis-Hochschule Berlin SHB
In Göttingen, Berlin und Hamburg

1.195 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30610... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensiv-Workshop berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort An 3 Standorten
Unterrichtsstunden 40h
Dauer 4 Tage
Beginn 13.12.2018
weitere Termine
Beschreibung

Dieser Hochschul-Zertifikatslehrgang zum „Resilienz-Trainer (SHB)“ dauert 2 x 4 Tage. Sie bestehen aus dem Seminarteil Resilienz Basics (4 Tage – kann separat gebucht werden) und dem Seminarteil Resilienz-Trainer (4 Tage – Voraussetzung Resilienz Basics). Die Sebastian Mauritz Akademie hat mit dem Steinbeis-Transfer-Institut STI kiu an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) den Zertifikatslehrgang erarbeitet, der den Erwerb eines Hochschulzertifikates zum Resilienz-Trainer (SHB) ermöglicht.

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Berlin
Frieda-Arnheim-Promenade 14, 13585, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
-
13.Dez 2018
Göttingen
Dransfelder Straße 3, 37079, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Donnerstag 10-19 Uhr / Freitag 9-18 Uhr / Samstag 9-18 Uhr / Sonntag 9-16 Uhr
11.Okt 2018
Hamburg
20355, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Donnerstag 10-19 Uhr / Freitag 9-18 Uhr / Samstag 9-18 Uhr / Sonntag 9-16 Uhr
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Frieda-Arnheim-Promenade 14, 13585, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten -
Beginn 13.Dez 2018
Lage
Göttingen
Dransfelder Straße 3, 37079, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Donnerstag 10-19 Uhr / Freitag 9-18 Uhr / Samstag 9-18 Uhr / Sonntag 9-16 Uhr
Beginn 11.Okt 2018
Lage
Hamburg
20355, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Donnerstag 10-19 Uhr / Freitag 9-18 Uhr / Samstag 9-18 Uhr / Sonntag 9-16 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Als Resilienz-Trainer können Sie: • Resilienz-Trainings kundenspezifisch erarbeiten, anbieten, vermarkten und durchführen • Den Resilienz-Lotsen® als Resilienz-Trainingsformat in Firmen trainieren • Vom Resilienz-Netzwerk der Sebastian Mauritz Akademie profitieren • Weitere Ausbildungen zum Resilienz-Coach und Resilienz-Berater absolvieren Nutzen Sie Resilienz als wichtige Zukunftskompetenz für sich und Ihre Kunden – im Wissen und in der Umsetzung!

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Sie möchten Resilienz trainieren oder ihr Trainings-, Beratungs- und Workshop-Portfolio erweitern? Dann besuchen Sie unsere Ausbildung zum Resilienz-Trainer – Training 2 x 4 Tage Resilienz.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Burnout
Krankheit
Resilienz
Stress-Coaching
Stressabbau
Stressbewältigung
Stressmanagement
Stressprävention
Zeitmanagement
Selbstorganisation
Coaching
Stressbewältigung/Gesundheit
Resilienz-Training
Trainerausbildung
Train-the-Trainer
Stressbedingte Risiken
Burnout-Prävention
Prävention
Prävention und Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung

Dozenten

Sebastian Mauritz
Sebastian Mauritz
Resilienz

Seit 1998 tätig als Trainer, Speaker und Coach sowie selbstständig im Bereich Fotografie, Marketing und Werbung 2001 Gründung der Mauritz & Grewe Pictures GbR als Verlag, Werbeagentur, Foto- und Presseservice, Marketingberatung Herausgeber des Stadtmagazin37 2005 Gründung der Entscheider Medien GmbH Herausgeber des Wirtschaftsmagazins „faktor“ 2007 Gründung der Entscheider Messe eG 2008 Gründung der Göttinger Gesundheit GmbH 2009 Gründung der Entscheider Messe UG 2013 Gründung Sebastian Mauritz Kommunikation

Themenkreis

Resilienz-Trainer Teil 2.1 – „Moderne Erwachsenenbildung“
Grundlagen für erfolgreiche Resilienz-Trainings

• Theorie der Erwachsenenbildung
• Allgemeine Planung eines Trainings und Trainingseinheiten
• Definierung und Ausarbeitung von Lernzielen
• Vorbereitung und Auftragsklärung mit den Auftraggebern und Teilnehmern
• Präsentationsmethoden (Vorträge, Demonstrationen, One-on-one, Rollenspiele, Einsatz von Computersoftware) Methodenauswahl in Bezug auf Lernziele (Wissen, Fähigkeiten, Einstellung)
• Medienauswahl und Gestaltung (Flipchart, Handouts, PPT, Objekte)
• Kommunikation während des Trainings (Empathie und Diplomatie in schwierigen Situationen)
• Effektiver Anfang und Abschluss der einzelnen Resilienz-Trainingseinheiten
• Effektive Übungen für Trainings Teil 1
• Evaluation des Trainings (Methode, Ziele und Ausarbeitung)
• Nachhaltigkeit und Erinnerungshelfer

Resilienz-Trainer Teil 2.2 – „Resilienz-Trainings leiten“
Umsetzungskonzepte für erfolgreiche Resilienz-Trainings

• Trainingskonzept „Der Resilienz-Lotse®“
• Aufbau von 1-3 Tagesmodulen zur Trainingsintegration
• Methodik und Didaktik bei Resilienz-Trainings
• Themenspezifische Auftragsklärung und Erwartungsmanagement
• Effektive Übungen für Trainings Teil 2
• Haltung und Einstellung des Resilienz-Trainers
• Praxistransfer (mit Fallsupervision) für die Trainingssituation
• Marketing von Resilienz-Angeboten
• Selbst- und Eigenmarketing (Internet, Mailings, Vorträge, Social Media, Buchveröffentlichungen, Empfehlungen)

https://resilienz-akademie.com/resilienz-trainer-2

Zusätzliche Informationen

Anmerkungen
Donnerstag 10-19 Uhr, Freitag 9-18 Uhr, Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-16 Uhr / Preise zzgl. Tagungspauschale von 52,- EUR pro Seminartag und auf Wunsch Zertifizierungsgebühr für das Hochschulzertifikat der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) in Höhe von 390,00 EUR zzgl. 19 % MwSt.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen