AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH

Ausbildung zum Systemischen Business Coach

AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH
In Tübingen

6001-7000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Workshop berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Tübingen
Unterrichtsstunden 350h
Dauer 2 Jahre
  • Workshop berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Tübingen
  • 350h
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Die Coaching Ausbildung zum systemischen Business Coach versteht sich als ein berufsbegleitendes Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Personalverantwortung in Wirtschaftsunternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors. Sie ist geeignet für am Menschen interessierte, führende Berufspraktiker jedweder Fachrichtung, die sich mit den Themen Führung, Beratung, gelebte Veränderung (Change), d. h. auch mit sich selbst, auseinandersetzen wollen, um den für sich passenden und damit erfolgreichen Weg zu finden. Neben der Vermittlung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, Methoden und Tools, geht es auch um die Sensibilisierung der Wahrnehmung, Achtsamkeit und Beobachtung und um die kommunikative sowie lösungsorientierte Umsetzung in der beruflichen Praxis.
Ziele der Coaching-Ausbildung

x

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Tübingen
Rittweg 3/1, 72070, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Tübingen
Rittweg 3/1, 72070, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Erfolg
Mitarbeiterführung
Unternehmensführung
Techniken
Persönlichkeitsentwicklung
Mitarbeiterentwicklung
Strategische Planung
Persönliche Erfolg
Finanzen
Finanzielle Erfolg
Personalführung
Geschäftserfolg
Geschäftsführung
Teamarbeit
Teamentwicklung
Teamführung

Dozenten

Dr. Thomas Koditek
Dr. Thomas Koditek
Systemisches Coaching

Frank Müller
Frank Müller
Teamführung

Gerhard Gieschen
Gerhard Gieschen
Unternehmensberatung, Betriebsberatung, Gründerberatung, Trainer

Themenkreis

Die Coaching Ausbildung zum systemischen Business Coach versteht sich als ein berufsbegleitendes Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Personalverantwortung in Wirtschaftsunternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors. Sie ist geeignet für am Menschen interessierte, führende Berufspraktiker jedweder Fachrichtung, die sich mit den Themen Führung, Beratung, gelebte Veränderung (Change), d. h. auch mit sich selbst, auseinandersetzen wollen, um den für sich passenden und damit erfolgreichen Weg zu finden. Neben der Vermittlung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, Methoden und Tools, geht es auch um die Sensibilisierung der Wahrnehmung, Achtsamkeit und Beobachtung und um die kommunikative sowie lösungsorientierte Umsetzung in der beruflichen Praxis.

Ziele der Coaching-Ausbildung
  • Die Ausbildung bietet Gelegenheit, ein eigenes Profil als Coach zu entwickeln. Sie ist orientiert am Leitbild eines Mitarbeiters, der sich nicht ausschließlich auf seine Fachkompetenz verlassen will, sondern in der Lage ist, durch kompetente “Menschenführung” einen Beitrag zur Unternehmenskultur und Stärkung der Motivation zu leisten. Hierzu gehören die Fähigkeit, Konflikte im zwischen-menschlichen Bereich frühzeitig erkennen-, Probleme ansprechen- und Teamprozesse managen zu können.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben die Kompetenz, als interner Coach im Unternehmen und darüber hinaus als externer Coach für andere Unternehmen selbstständig – auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse kombiniert mit praktischen Übungen unter Anleitung erfahrener Trainer aus Wirtschaft und Wissenschaft – zu arbeiten.
Ausbildungsprogramm

Die Ausbildung hat fünf thematische Schwerpunkte:

  1. Systemisches Coaching und Prozessberatung (Luhmann, Willke)
  2. Systemische- Team- und Organisationsentwicklung
  3. Empirische Hirnforschung (Eagleman, Keysers)
  4. Das U-Modell als Verlaufsmodell für das Coaching (Scharmer)
  5. Selbst-Bewusstheit, -Reflexivität, -Wirksamkeit als Coach

Die fünf thematischen Schwerpunkte bilden das (theoriegeleitete) Gerüst für die zehn Ausbildungseinheiten (C1-C10), die in 160 Ausbildungs- und 44 Übungsstunden (Lerngruppen) vermittelt werden.

Gleichzeitig qualifiziert Sie die Ausbildung, an der Prüfung zum Personenzertifikat “Systemischer Business Coach” teilzunehmen, die die Akademie für Geschäftserfolg in Kooperation mit der MCR Unternehmensberatung GmbH und dem TÜV Austria durchführt. Die Zertifizierung findet gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 statt und entspricht europaweit anerkannten Standards. Mehr dazu erfahren Sie hier


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen