IUBH Fernstudium

Bachelor Gesundheitsmanagement

IUBH Fernstudium
Online
  • IUBH Fernstudium

12.873 
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Methodologie Online
Beginn nach Wahl
  • Bachelor
  • Online
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Eine Karriere an der Schnittstelle zwischen Gesundheit und Betriebswirtschaft kannst du dir vorstellen? Hier erwarten dich spannende Aufgaben als Gesundheitsmanager/in! Durch ein Bachelorstudium im Gesundheitsmanagement erfährst du das erforderliche betriebswirtschaftliche Wissen mit Branchen-Know-how. Auf emagister.de stellt dir die IUBH University of Applied Sciences wichtige Informationen zu diesem modularisierten Bachelorstudiengang zur Verfügung.

Gerade in Zeiten des demografischen Wandels, in Zeiten, in denen die Anzahl an Pflege- und Behandlungsbedürftigen stetig zunimmt, aber die Gesundheitseinrichtungen zunehmend sparen müssen, bedarf es an ausgebildeten Personen, die effiziente Strategien entwickeln. Du, als zukünftige/r Gesundheitsmanager/in erwirbst die Fähigkeiten, um zwischen Gesundheit und Betriebswirtschaft erfolgreich zu vermitteln. Hier bekommst du das notwendige Know-how, um beispielsweise Leitungsaufgaben im Gesundheitssektor zu übernehmen.

Um jenes größere Ziel des Studiengangs Gesundheitsmanagement, die Leitung von kleineren bis größeren Teams und Organisationen zu übernehmen und zu managen, werden dir vertiefende gesundheitswissenschaftliche als auch betriebs- und trägerorientierte Kenntnisse vermittelt. Abgesehen davon sind weitere Studiengangsinhalte gesundheitswissenschaftlichen Themen mit Managementbezug, die Entwicklung von analytischen Fähigkeiten, Führungsqualifikationen und konzeptionell-lösungsorientierten Handlungskompetenzen.

Interessiert? Dann frage doch nach mehr Informationen zu diesem Bachelorstudiengang!

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Online
Beginn nach Wahl
Lage
Online

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Das Gesundheitswesen in Deutschland ist innovativer Arbeitgeber und Exportschlager. Mit einem Marktanteil von ca. 10% ist es ein stark wachsendes Feld, nicht nur für klassische Medizinberufe. Als Gesundheitsmanager planst, steuerst und überwachst Du Abläufe in Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie Kliniken oder Versicherungen.

· Voraussetzungen

(Fach-)Abitur oder fachgebundene Hochschulreife Ohne Abitur: Meisterbrief oder Aufstiegsfortbildung zweijährige Berufsausbildung plus mindestens drei Jahre Berufserfahrung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gesundheitsmanagement
Gesundheitswissenschaften
Health Management
Health Sciences
Gesundheitswirtschaft
Gesundheitspsychologie
Gesundheitsförderung
Management
Managementtechniken
Management nach Kompetenzen
Gesundheit
Medizin für Nichtmediziner
Technik im Gesundheitswesen
Health Care Management
Gesundheitsökonomie
Recht im Gesundheitswesen
Fallmanagement
Dienstleistungsmanagement im Gesundheitswesen
Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
Gesundheit und Prävention

Themenkreis

Kursübersicht

Ziel des Studiengangs ist es, Dich auf die Leitung kleinerer bis größerer Teams und Organisationen vorzubereiten. Dafür vermitteln wir Dir sowohl vertiefte gesundheitswissenschaftliche als auch betriebs- und trägerorientierte Kenntnisse. Neben der fachwissenschaftlichen Ausbildung in gesundheitswissenschaftlichen Themen mit Managementbezug steht gleichberechtigt die Entwicklung von analytischen Fähigkeiten, Führungsqualifikationen und konzeptionell-lösungsorientierten Handlungskompetenzen.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, d.h. Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es jeweils einen Einführungskurs und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss dieses Moduls systematisch vorbereiten. Innerhalb der Module bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

1. Semester
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Medizin für Nichtmediziner
  • Wissenschaftliches Arbeiten
2. Semester
  • Technik im Gesundheitswesen
  • Statistik
  • Recht
  • Marketing
  • Health Care Management
2. Semester
  • Finanzierung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Gesundheitsökonomie
  • Abrechnungssysteme
  • Recht im Gesundheitswesen
4. Semester
  • Sozialpolitik
  • Fallmanagement
  • Dienstleistungsmanagement im Gesundheitswesen
  • Unternehmensrecht
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Projektmanagement
5. Semester
  • Gesundheit und Prävention
  • E-Health
  • Controlling im Gesundheitswesen
  • Unternehmensführung
  • 1 Spezialisierung zur freien Wahl
6. Semester
  • 2 Spezialisierungen zur freien Wahl
  • Bachelorarbeit