IUBH University of Applied Sciences

Bachelor Sportmanagement

IUBH University of Applied Sciences
Online
  • IUBH University of Applied Sciences

12.343 
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40284... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Methodologie Online
Dauer 6 Semesters
Beginn nach Wahl
Credits 180
Online Campus Ja
Versendung von Lernmaterial Ja
Beratungsservice Ja
Persönlicher Tutor Ja
Virtueller Unterricht Ja
  • Bachelor
  • Online
  • Dauer:
    6 Semesters
  • Beginn:
    nach Wahl
  • Credits: 180
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice
  • Persönlicher Tutor
  • Virtueller Unterricht
Beschreibung

Du hast dich gefragt, wie sieht es hinter den Kulissen des Amateur- und Profisports aus? Oder bist du Leistungssportler und möchtest gerne deine Leidenschaft zum Beruf machen, indem du Sport mit der Betriebswirtschaft verbindest? Durch ein Bachelorstudium im Sportmanagement wirst du zum/r Sportmanager/in! Auf emagister.de stellt dir die IUBH University of Applied Sciences wichtige Informationen zu diesem modularisierten Bachelorstudiengang zur Verfügung.

Als zukünftige/r Sportmanager/in erwirbst du das notwendige Wissen, um die Leitungsverantwortung und Beratungsaufgaben in der Sportbranche zu übernehmen. Auch Management- und Verkaufsaufgaben zählen dazu. Deine Arbeitsorte sind vielseitig. So kannst du in Sportvereinen, in Sportverbänden, bei Sportagenturen, bei Sportartikelherstellern oder bei kommerziellen Sportanlagen tätig sein.

Als Student oder Studentin des Bachelorstudiengangs Sportmanagement behandelst du demnach verschiedene Bereiche der Sportwissenschaften. Dazu zählen unter anderem rechtsspezifische, ethische, psychosoziale, volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Weitere Themen, mit denen du dich befassen wirst, betreffen die Akteure der Sportbranche, rechtliche, ethische und psychologische Fragestellungen oder Maßnahmen in der Sportbranche.

Interessiert? Dann frage doch nach mehr Informationen zu diesem Bachelorstudiengang!

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Online
Beginn nach Wahl
Lage
Online

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Unsere Studierenden erwarten zahlreiche Möglichkeiten, denn wie der Sport selbst ist auch das Berufsbild eines Sportmanagers sehr vielfältig. Als mögliche Arbeitgeber kommen sowohl Sportvereine und -verbände als auch kommerzielle Anbieter aus der Sportbranche, wie beispielsweise Fitnessstudios und Sportmedien, in Betracht.

· Voraussetzungen

(Fach-)Abitur oder fachgebundene Hochschulreife Ohne Abitur: Meisterbrief oder Aufstiegsfortbildung zweijährige Berufsausbildung plus mindestens drei Jahre Berufserfahrung

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Das Zentrum wird Sie kontaktieren, sobald Sie Ihre Informationen durch das Formular gesendet haben.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sport management
Unternehmensführung
Sports Venue Management
Sportmanagement
Projektmanagement
Sportfinanzierung
Bilanzierung
Buchführung
Sportrecht
Interkulturelles Management
Leadership
Digitale Business-Modelle
Sportpsychologie
Sportökonomie
Digitales Sportmarketing
Ligasport
Kommerzielles Sportrecht
Leadership 4.0
Buchführung und Bilanzierung
Finanzierung und Investition

Themenkreis

Kursübersicht

Mit welchen relevanten Akteuren hat man es in der Sportbranche zu tun? Welche Rolle spielen rechtliche, ethische und psychologische Fragestellungen im Sportmanagement? Und wie führt man Maßnahmen in der Branche erfolgreich durch? Der Studiengang Sportmanagement bereitet Dich umfassend auf eine berufliche Zukunft in einem spannenden Umfeld vor.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, d.h. Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es jeweils einen Einführungskurs und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss dieses Moduls systematisch vorbereiten. Innerhalb der Module bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

1. Semester
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Sportmanagement
  • Computer Training
  • Betriebswirtschaftslehre
2. Semester
  • Ökonomie und Markt
  • Sportpsychologie
  • Statistik
  • Sportökonomie
  • Marketing
  • Recht
3. Semester
  • Digitales Sportmarketing
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Personal Skills
  • Sportrecht
  • Finanzierung und Investition
  • Personalwesen
4. Semester
  • Sportfinanzierung
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Ligasport und kommerzielles Sportrecht
  • Interkulturelles Management
  • Leadership 4.0
  • Digitale Business-Modelle
5. Semester
  • Aktuelle Themen im Sportmanagement
  • 2 Spezialisierungen zur freien Wahl
  • Projektmanagement
6. Semester
  • Sports Venue Management
  • 1 Spezialisierung zur freien Wahl
  • Unternehmensführung
  • Bachelorarbeit