EMAGISTER CUM LAUDE
EMAGISTER CUM LAUDE
IUBH University of Applied Sciences

Bachelor Wirtschaftsinformatik im dualen Studium

IUBH University of Applied Sciences
In München
  • IUBH University of Applied Sciences

501-1000 €
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40284... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort München
Dauer 7 Semesters
Beginn Oktober
  • Bachelor
  • München
  • Dauer:
    7 Semesters
  • Beginn:
    Oktober
Beschreibung

Du möchtest weder ausschließlich Betriebswirtschaft noch Informationstechnik studieren? Dann ist dieses duale Bachelorstudium in Wirtschaftsinformatik genau das richtige für dich, denn hier vereinst du beides! Auf emagister.de stellt dir die IUBH University of Applied Sciences wichtige Informationen zu diesem dualen Bachelorstudiengang zur Verfügung. Hier kannst du gleich dein theoretisches Wissen in der Praxis anwenden!

Als zukünftige/r Wirtschaftsinformatiker/in übernimmst du gezielt Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Informationstechnik. Der besondere Fokus in diesem Studiengang liegt auf der praxisorientierten Vermittlung von Wissen, das sich aus einer Kombination aus Betriebswirtschaft und Informatik ergibt. Du erweiterst dein Wissen mit IT-relevanten und wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen und bist durch Spezialisierungen dafür gewappnet in IT-, Fach- oder Branchengebieten zu überzeugen.

Als Student oder Studentin des dualen Bachelorstudienganges Wirtschaftsinformatik bist du in gewisser Weise ein Allrounder in deinem Fachgebiet. Du vereinst technische Aspekte, wie Programmierung oder Softwareentwicklung, mit betriebswirtschaftlichen. Aus diesem Grund sind die Aussichten auf einen Job in dieser Brachnen mehr als positiv.

Interessiert? Dann frage doch nach mehr Informationen zu diesem dualen Bachelorstudiengang!

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
Oktober
München
Berg-am-Laim-Str. 47, 81673, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Oktober
Lage
München
Berg-am-Laim-Str. 47, 81673, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Als Wirtschaftsinformatiker wartet ein vielfältiges Berufsfeld auf Sie: vom Programmierer über den Projekt- und Abteilungsleiter bis zum CIO ist alles möglich. Ohne IT geht inzwischen gar nichts mehr, somit ist die gesellschaftliche Bedeutung dieses Berufsfelds so groß wie nie zuvor: Fast jeder Wertschöpfungsprozess ist bereits von IT abhängig. Wenn die IT nicht funktioniert, sind weder Unternehmen noch öffentliche Institutionen arbeitsfähig. Daher sind die Berufsaussichten in dieser Branche glänzend. Und nicht nur für Nerds und Programmierer. Auch das gezielte Organisieren und Managen von IT ist ein wichtiges Feld. Ein besonderer Fokus wird dabei auf der Schnittstelle von der IT zu den Anwendern liegen. Wirtschaftsinformatiker sind dabei Dolmetscher und Vermittler zwischen Anwendern und der IT, mit dem Ziel, dass sich „beide Welten“ verstehen und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten können.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
98,8%
Empfehlung der User
4.5
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 7 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wirtschaftsinformatik
Programmierung
Software
Business
IT
Management
Betriebswirtschaftslehre
Grundlagen industrieller Softwaretechnik
Buchführung und Jahresabschluss
Digitale Business Modelle
Marketing
Objektorientierte Programmierung
IT-Recht und Datenschutz
IT-Consulting
Dienstleistungsmanagement
Data Analytics
Big Data
Design Thinking
Business Intelligence
IT-Architekturmanagement

Themenkreis

Im Studiengang Wirtschaftsinformatik erlernen Sie relevantes technisches Wissen und erhalten zudem wichtige betriebswirtschaftliche Kompetenzen.

1. SEMESTER (25 ECTS)
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Mathematik Grundlagen I
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Grundlagen industrieller Softwaretechnik
  • Praxisprojekt I
2. SEMESTER (25 ECTS)
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Mathematik Grundlagen II
  • Objektorientierte Programmierung I
  • Digitale Business Modelle
  • Praxisprojekt II
3. SEMESTER (25 ECTS)
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Marketing
  • Objektorientierte Programmierung II
  • Requirement Programmierung
  • Praxisprojekt III
4. SEMESTER (25 ECTS)
  • IT-Recht und Datenschutz
  • Qualitätssicherung und Servicemanagement
  • IT-Consulting und Dienstleistungsmanagement
  • Fallstudie Software-Engineering
  • Praxisprojekt IV
5. SEMESTER (25 ECTS)
  • Data Analytics und Big Data
  • Design Thinking
  • Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme
  • S: Techniken und Methoden der agilen Softwareentwicklung
  • D: Business Intelligence I
  • P: agiles Projektmanagement
  • Praxisprojekt V
6. SEMESTER (25 ECTS)
  • IT-Architekturmanagement
  • S: Programmierung von IT-Anwendungen: Anwendungsoberflächen; Mobile Software-Engineering mit Android
  • D: Business Intelligence II; Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung I
  • P: IT-Servicemanagement I; Change Management
  • Planen und Entscheiden
  • Praxisprojekt VI
7. SEMESTER (30 ECTS)
  • E-Commerce
  • Personal- und Unternehmensführung
  • Unternehmensgründung und Innovationsmanagement
  • S: Programmierung von IT-Anwendungen: Informationssysteme (Java)
  • D: Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung II
  • P: IT-Servicemanagement II
  • Bachelorarbeit