Barrierefreiheit im Brandschutz

Seminar

In Hamburg

590 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Hamburg

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Seminarziel ist es, für die besondere Bedeutung des Barrierefreien Bauens im Kontext des baulichen Brandschutzes zu sensibilisieren und Konzeptansätze für die Umsetzung darzustellen. Im Mittelpunkt dieses Seminares stehen dazu die zentralen Themen des Brandschutzes: die Alarmierung und Evakuierung im Brandfall, die bauliche Ausbildung von Rettungswegen sowie die möglichen Kompensationsmaßnahmen. An Beispielen werden Möglichkeiten dargestellt, die die Selbstrettung befördern und deren Grenzen aufzeigen.


Im Praxisteil des Seminars werden die Teilnehmer für die motorischen und sensorischen Einschränkungen verschiedener Personengruppen sensibilisiert und können selbst ausprobieren, welche Maßnahmen die jeweiligen Behinderungsarten (z. B. Rollstuhlnutzer, blinde oder sehbehinderte Menschen) erfordern.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

In diesem DIN-Seminar erhalten Sie Grundlagenwissen zur Normengruppe DIN 18040 und den Schnittstellen zum baulichen Brandschutz. Außerdem: • Wird Ihnen die nötige Sachkompetenz vermittelt, um qualifiziert Aspekte, die aufgrund der bauordungsrechtlichen Anforderungen an die bauliche Barrierefreiheit gestellt werden, abzuwägen und umzusetzen. • Verschaffen Sie sich Klarheit über wesentliche Kompensationsmöglichkeiten, die insbesondere die Selbstrettung befördern.

Planer, Architekten, Sachverständige, Behörden

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Brandschutz
  • Barrierefreiheit
  • DIN 18040
  • Normengruppe
  • DIN
  • DIN Normen
  • Brandschutzmaßnahmen
  • Bauwesen
  • Sicherheit beim Bau
  • Sicherheit

Dozenten

Dipl.-Ing. (FH) Nadine  Metlitz

Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitz

Factus 2 Institut® Metlitzky -Engelhardt GbR

Inhalte

Gesetzliche Grundlagen des Barrierefreien Bauens
• Grundlagen und Ziele des Barrierefreien Bauens
• Gesetzliche und bautechnische Grundlagen
• MBO / Landesbauordnungen / ergänzende und flankierende Vorschriften sowie Verordnungen

Grundlagen der Normengruppe DIN 18040
• Normungsgrundlagen – Hintergründe
• DIN 18040 Teil 1: Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen
• Teil 1: Öffentlich zugängliche Gebäude
• Schutzzielbeschreibungen
• Bautechnische Daten zum barrierefreien Bauen

Praxisteil / DIN 18040 Teil 2
• Praxisteil / Sensibilisierung
• DIN 18040 Teil 2: Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen
• Teil 2: Wohnungen
• MBO / Muster-Wohnformrichtlinie u. a.
• Bautechnische Daten zum barrierefreien Wohnen

Alarmierung, Rettung, Fluchtwege, Bauliche Besonderheiten
• Anforderungen für unterschiedliche Personengruppen
• bauliche, technische und organisatorische Brandschutzmaßnahmen (Potenziale und Grenzen)

Barrierefreiheit im Brandschutz

590 € zzgl. MwSt.