DIN-Akademie

Baukostenberechnung und Leistungsbeschreibung mit BIM

DIN-Akademie
In Frankfurt am Main, Leipzig und München

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03026... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort An 3 Standorten
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 18.09.2018
weitere Termine
Beschreibung

Building Information Modeling (BIM) ist eine Arbeitsmethode zur durchgängigen Informationsversorgung von Planungs-, Bau- und Bewirtschaftungsprozessen. Sie ist Grundlage für den digitalen Wandel im Bauwesen, der momentan von Industrie, Verbänden, Politik und Gesellschaft befördert wird. BIM erlaubt bereits in der Planung effiziente und transparente Prozesse indem alle baurelevanten Daten aktuell, gebündelt und vernetzt in Informationsmodellen bereitgestellt werden. Das Seminar zeigt, wie Leistungsbeschreibung und Baukostenberechnung mit 3D-Modellen erstellt und verknüpft werden. Dabei werden Grundlagen erklärt und praktische Beispiele demonstriert. Der Fokus liegt auf der neutralen Vermittlung des Standes der Technik in diesem Gebiet.

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage
18.Sep 2018
Frankfurt am Main
Dominikanergasse 5, 60311, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
07.Feb 2019
Leipzig
Fuggerstr. 2, 04158, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
14.Nov 2019
München
Kronstadter Str. 6 - 8, 81677, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 18.Sep 2018
Lage
Frankfurt am Main
Dominikanergasse 5, 60311, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 07.Feb 2019
Lage
Leipzig
Fuggerstr. 2, 04158, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 14.Nov 2019
Lage
München
Kronstadter Str. 6 - 8, 81677, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie werden mit Theorie und Praxis des Building Information Modeling vertraut gemacht und erlernen die theoretischen Grundlagen und praktischen Prinzipien zur werkzeugunabhängigen BIM-basierten Baukostenberechnung und Leistungsbeschreibung. • Ihnen wird die Befähigung zur selbstständigen BIM-basierten Kostenberechnung und Leistungsbeschreibung vermittelt. • Ihnen werden Grundlagen und Methoden der BIM-Arbeitsweise erläutert. • Sie erlernen die praktischen Prinzipien für BIM-LV-konforme 3D-Modelle. • Sie erhalten einen Überblick zum Stand der Technik für BIM-LV-Prozesse.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer, Bauplaner, BIM-Verantwortliche, Büro- und Abteilungsleiter, Entscheidungsträger und Mitarbeiter im Bauwesen, die mit Leistungsbeschreibungen und Kostenermittlungen befasst sind.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bau
BIM
Bauwesen
DIN
DIN Normen
Leistungsbeschreibung
Architekten
Bauplanung
Ingenieure
Bauleiter

Dozenten

Ali Ismail
Ali Ismail
Technische Universität Dresden

Dr. Sebastian Fuchs
Dr. Sebastian Fuchs
TragWerk Consult Ingenieure S. Fuchs GbR

Wolfgang Döking
Wolfgang Döking
TragWerk Software Döking + Purtak GbR

Themenkreis

Grundlagen der BIM-Arbeitsweise
• BIM - Digitaler Wandel im Bauwesen
• Informationsmodelle im Bauwesen
• BIM-Informationsprozesse in der Projektplanung
• Einführung in die IFC-Spezifikation (DIN EN ISO 16739)

Digitale 3D-Bauwerksmodelle
• Qualitative Anforderungen an BIM-Modelle
• Kollaborative Zusammenarbeit (Open-BIM-Arbeitsweise)
• Praxisbeispiel: BIM-LV-konforme Modellierung

Modellbasierte Leistungsbeschreibung und Kostenberechnung
• GAEB DA XML
• Klassifikationssysteme (DIN 276, OmniClass)
• Praxisbeispiel: Vom 3D-Modell zu Leistungen und Kosten

Integrierte und verknüpfte BIM-LV-Daten
• BIM-Klassifikation nach STLB-Bau (DIN SPEC 91400)
• Datenbankbasierte Kostenplanung, Raumbücher (DIN 277, GAEB X61)
• Multimodelle / BIM-LV-Container (DIN SPEC 91350)
• Marktüberblick BIM-LV-Softwareanwendungen