Kurs derzeit nicht verfügbar

Baulohn-Connect/PC-Baulohn Aktuelle Änderungen in der BRZ-Software umsetzen

Seminar

In Karlsruhe ()

320 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Unterrichtsstunden

    7h

  • Dauer

    1 Tag

Mit den BRZ-Lö­sungen Baulohn-Connect bzw. PC-Baulohn sind Sie für die Bau­lohn­ab­rech­nung bes­tens ge­rüs­tet. Auf­grund lau­fen­der ge­setz­licher und ta­rif­licher Än­de­rungen werden die BRZ-Bau­lohn-Lö­sungen in re­gel­mäßigen Ab­stän­den op­ti­miert und er­wei­tert. Damit Sie diese Pro­gramm­­er­wei­te­rungen in vollem Um­fang in Ihrer täg­lichen Ar­beit ein­setzen können, machen wir Sie in ein­täg­i­gen An­wen­der­schu­lungen mit den Neu­erungen ver­traut. Sie trai­nieren das Ge­lern­te direkt im Se­mi­nar­raum an Ihrem in­di­vi­du­el­len PC-Arbeits­platz.

Hinweise zu diesem Kurs

Effektive Nutzung der BRZ-Software unter Be­rück­sich­ti­gung in­di­vi­du­­el­ler Ein­stel­lungen, Funk­tio­nen oder Be­dürf­nisse

Bau­lohn­sach­be­ar­bei­ter, die PC-Bau­lohn bzw. Baulohn-Connect ein­setzen oder den Ein­satz planen

Zusätzliche Leistungen: Persönlicher PC-Arbeitsplatz, Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Baulohn
  • Software
  • Erfassung von Lohn­daten
  • Individuelle Ein­stel­lungen und Funk­tio­nen
  • Arbeiten mit den Kün­di­gungs­­bau­steinen
  • Kün­di­gungs­­bau­steinen
  • Gesetz­liche Auf­be­wah­rungs­fristen

Dozenten

Lutz Dannemann

Lutz Dannemann

Seminarleiter

Michael Hennig

Michael Hennig

Seminarleiter

Norbert Schunk

Norbert Schunk

Seminarleiter

Inhalte

Inhalte:


Effizientes Arbeiten im Personalstamm
  • Min­dest­ur­laubs­ver­gü­tung (Saison-KUG/Lang­zeit­er­kran­kung)
  • Erfassung der Vor­trä­ge in den neuen Fel­dern im Per­so­nal­stamm (Bei­spie­le aus der Praxis)
  • Be­le­gung kons­tan­ter Be- und Abzüge
  • Be­ar­bei­tung von Massen­daten-Än­de­rungen
  • Über­gabe Da­ten nach Excel
Verarbeiten von Stundenkarten und Belegen
  • Erfassung von Lohn­daten
  • individuelle Ein­stel­lungen und Funk­tio­nen
Bewegungsdatenerfassung in den verschiedenen Varianten
  • zzgl. Feier­tags­ka­len­der, Ur­laubs­planer
  • Er­fas­sung Krank­heits­zei­ten und Über­nahme
  • wahl­weise auto­ma­tische Zu­schlags­be­rech­nung von Sonn- und Feier­tags­zu­schlägen
ProbeabrechnungElektronische Arbeitsbescheinigung nach SGB III
  • Arbeiten mit den Kün­di­gungs­­bau­steinen
Wohn- und KrankengeldbescheinigungBaulohn Web-Archiv von BRZ
  • Funktions­weise und -umfang
  • Zusammen­füh­ren von Do­ku­menten
  • Schnelleres Aus­wer­ten bei meh­re­ren Lohn­be­trieben
  • Kosten­er­spar­nis durch papier­re­du­zier­tes Lohn­büro
  • Gesetz­liche Auf­be­wah­rungs­fristen
Einsatz von Arbeitszeitmodellen
  • Verschiedene Va­ri­an­ten der Ar­beits­zeit­ge­stal­tung
  • Vor­gabe­mög­lich­keit Sommer-/Winter­arbeits­zeit

Baulohn-Connect/PC-Baulohn Aktuelle Änderungen in der BRZ-Software umsetzen

320 € zzgl. MwSt.