date up training GmbH

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Alltagsbegleiter § 43b SGB Xl

date up training GmbH
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Hamburg
Dauer 49 Tage
  • Seminar
  • Hamburg
  • Dauer:
    49 Tage
Beschreibung

Das Seminar vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie benötigen, um eine Tätigkeit als Alltagsbegleiter in stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen aufzunehmen.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Frankenstraße 7, 20097

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zu der Zielgruppe der berufsbegleitenden Ausbildung zum Alltagsbegleiter gehören Menschen, die den Wunsch haben, eine Tätigkeit in der Pflege aufzunehmen und eine wertschätzende und respektvolle Haltung älteren und pflegebedürftigen Menschen gegenüber haben.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation
Berufsbegleitende Weiterbildung

Themenkreis

Kursinhalte: - Grundlagen Recht, Pflegeversicherung - Professionelle Beziehungsarbeit - Nähe und Distanz - Intrapsychische Konflikte, Unterstützung und Ermutigung - Bedürfnismodell - Kommunikation mit Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen, Tagesstrukturen - Grundkenntnisse zu Patienten mit psychiatrischen Veränderungen und Verhalten der Patienten - Beschäftigungskonzepte, Kommunikation, Beschäftigung und Betreuung von Menschen mit Demenz - Beschäftigung und Betreuung von Bewohnern - Kommunikation mit Angehörigen (praktische Übungen) - Biographiearbeit und Tagesstrukturierung (Arbeitsauftrag Erstellung eines Biographiebogens) - Grundlagen der Kommunikation und Interaktion - Basale Stimulation - Validation - Beschäftigungstherapie, 5-Minutenaktivierung, Essen reichen, Jahreszeitliche Gestaltung, Netzwerkarbeit Die Weiterbildung findet berufsbegleitend statt und kann über das WeGebAU-Programm der Agentur für Arbeit gefördert werden. Zu der Zielgruppe der berufsbegleitenden Ausbildung zum Alltagsbegleiter gehören Menschen, die den Wunsch haben, eine Tätigkeit in der Pflege aufzunehmen und eine wertschätzende und respektvolle Haltung älteren und pflegebedürftigen Menschen gegenüber haben.