ecoprotec Akademie

Beschwerde- und Reklamationsmanagement

ecoprotec Akademie
In Inhouse

400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Ort Inhouse
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Das Seminar vermittelt die Kenntnisse, die im Beschwerdemanagement und Reklamationsgespräch erforderlich sind. Auf der Grundlage eines positiven Verständnisses für Beschwerden wird dem Kunden mit seinen Beschwerdegründen und den zugrunde liegenden Bedürfnissen die erforderliche Aufmerksamkeit entgegengebracht. Selbst für schwierige Gesprächspartner erlernen die Teilnehmer das passende kommunikative Handwerkszeug, so dass der Beschwerdeführer wieder ein zufriedener Kunde wird und bleibt.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Inhouse
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Inhouse
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte und Mitarbeiter, die im Unternehmen die Rolle des Moderators annehmen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kundenbindung
Beschwerdemanagment
Reklamation

Dozenten

Fachreferent der ecoprotec Akademie
Fachreferent der ecoprotec Akademie
Kommunikation

Themenkreis

  • Selbstsichere Darstellung und ihre Wirkung
  • Unser Produkt - unsere Kompetenz
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Beschwerde und Reklamation: Chance für das Unternehmen
  • König, Partner, Feind - der Kunde bzw. Kollege
  • Bedürfnisse und Beschwerdegründe
  • Sache und Person ohne Widerspruch
  • Kommunikationstechniken zielführend einsetzen
  • Richtiger Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen und -partnern
  • Effiziente Abschlusstechniken

Das Seminar vermittelt die Kenntnisse, die im Beschwerdemanagement und Reklamationsgespräch erforderlich sind. Auf der Grundlage eines positiven Verständnisses für Beschwerden wird dem Kunden mit seinen Beschwerdegründen und den zugrunde liegenden Bedürfnissen die erforderliche Aufmerksamkeit entgegengebracht. Selbst für schwierige Gesprächspartner erlernen die Teilnehmer das passende kommunikative Handwerkszeug, so dass der Beschwerdeführer wieder ein zufriedener Kunde wird und bleibt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 400,- € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen