FFB Forum für Betriebsräte

      Betriebliche Lohn- und Gehaltsgestaltung

      FFB Forum für Betriebsräte
      In Mainz und Unterhaching

      899 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Intensivseminar
      Niveau Anfänger
      Ort An 2 Standorten
      Unterrichtsstunden 24h
      Dauer 3 Tage
      Beginn 19.11.2019
      • Intensivseminar
      • Anfänger
      • An 2 Standorten
      • 24h
      • Dauer:
        3 Tage
      • Beginn:
        19.11.2019
      Beschreibung

      Mitbestimmungsrechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats.
      Gerichtet an: Neue Betriebsratsmitglieder. Betriebsräte, die sich über betriebliche Lohn- und Gehaltsgestaltung informieren wollen/müssen. Betriebsratmitglieder, die sich mit Entgeltfragen befassen vor allem Mitglieder des Lohn- und Gehaltsausschusses.

      Wichtige informationen

      Preis für Emagister-Nutzer: Gestaffelte Seminargebühr: € 899,- zzgl. MwSt. bei 1 Teilnehmer / für den 1. Teilnehmer Bei Anmeldung mehrerer BR eines Unternehmens zahlen die w

      Einrichtungen (3)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Mainz
      Binger Straße 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
      Karte ansehen
      19.Nov 2019
      Mainz
      Binger Straße 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
      Karte ansehen
      auf Anfrage
      Unterhaching
      Inselkammerstraße 7, 82008, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Mainz
      Binger Straße 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn 19.Nov 2019
      Lage
      Mainz
      Binger Straße 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Unterhaching
      Inselkammerstraße 7, 82008, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Für Betriebsräte, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben neötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen, ist diese Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      - Neue Betriebsräte - Betriebsräte, die sich über betriebliche Lohn- und Gehaltsgestaltung informieren wollen/müssen - Mitglieder des Lohn- und Gehaltsausschusses

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail und per Post, inkl. ausführlicher Informationen zum Tagungshotel (mit Anfahrtsskizze). Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Info-Telefon: 0611 236 00 40

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Entgeltregelungen
      Leistungsentgelt
      Gehaltsgestaltung
      Lohngefüge
      Betriebsrat
      Betriebsratsarbeit
      Mitbestimmung Betriebsrat
      Beteiligungsrechte
      Aufgaben des Betriebsrats
      BR

      Dozenten

      NNN NNN
      NNN NNN
      Betriebsratsschulungen

      Themenkreis

      Die Bezahlung ist in vielen Betrieben Diskussionsthema und die Lohn- und Gehaltssysteme werden immer differenzierter. Für Sie als Betriebsrat ist es deshalb wichtig, über deren Ausgestaltung und Ihre Beteiligungsrechte Bescheid zu wissen. Nur mit fundierten Kenntnissen über Ihre Mitbestimmungsrechte bei der betrieblichen Lohn- und Gehaltsgestaltung können Sie sich für eine gerechte und transparente Lohn- und Gehaltsfindung in Ihrem Betrieb einsetzen. Im Intensiv-Seminar werden sowohl Fragen des Grundentgelts thematisiert als auch die Möglichkeiten des Leistungsentgelts dargestellt.

      Inhalt

      • Gesetzliche, arbeits- und tarifvertragliche Entgeltregelungen
      • Grundlagen unterschiedlicher Entlohnungsverfahren
      • Formen und Gestaltung des Leistungsentgelts
      • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
      • Beteiligungsrechte des Betriebsrats
      • Informationsrechte des Betriebsrats
      • Betriebsvereinbarungen: Auf was sollte der Betriebsrat achten?