mibeg-Institut Wirtschaft und Recht

Betriebliches Rechnungswesen – Kosten- und Leistungsrechnung im Unternehmen

mibeg-Institut Wirtschaft und Recht
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Köln
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Köln
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Seminar des mibeg-Instituts Wirtschaft und Recht                                                                         

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Sachsenring 37-39, D-50677

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechnungswesen
Leistungsrechnung
Rechtsvertretung
Verwaltungsrecht
Verwaltung Kosten
Verwaltungsinformatik
Verwaltungsfachangestellter
Finanzen
Finanzverwaltung
Finanzkrise

Themenkreis

Zum Seminar

Das Seminar vermittelt das wichtigste Grundlagenwissen zu Aufbau und Funktion einer Kosten- und Leistungsrechnung und die praxisrelevanten Fachbegriffe der Kostenrechnung. Es wird erläutert, wo und warum im Unternehmen Kosten entstehen und wie sie innerhalb der Kosten- und Leistungsrechnung weiter verrechnet werden.

Es werden Kenntnisse und Fertigkeiten in der Kalkulation von Kosten und Preisen vermittelt und nachhaltig Kenntnisse erworben, wie die Deckungsbeitragsrechnung gewinnbringend bei betrieblichen Entscheidungen einzusetzen ist.

Zielgruppe

Interessentinnen und Interessenten, die über betriebswirtschaftliches Grundwissen verfügen und sich Kenntnisse im Rechnungswesen aneignen oder vorhandene Kenntnisse des Rechnungswesens vertiefen wollen

Inhalte

  • Aufgaben und Bereiche des Rechnungswesen
  • Grundbegriffe und Definitionen der Kostenrechnung
  • Abgrenzungsrechnung
  • Der betriebliche Abrechnungsbogen
  • Kostenträgerrechnung
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Prozesskostenrechnung
  • Target Costing
  • Investitionsrechnung