Betriebsänderungen, Interessenausgleich und Sozialplan

FFB Forum für Betriebsräte
In Wiesbaden und Unterhaching

749 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61123... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn 18.09.2018
weitere Termine
Beschreibung

Sie erhalten, besonders durch den Praxisteil, sachliche und taktische Hinweise bei Personalabbau, Betriebsübergang und Outsourcing.
Gerichtet an: Neue Betriebsratsmitglieder - Betriebsratsmitglieder, die sich über die Themen Interessenausgleich und Sozialplan informieren wollen. Betriebsratsmitglieder, in deren Betrieb eine Strukturveränderung ansteht. Betriebsräte, bei denen Entlassungen anstehen. Betriebsratsmitglieder, die in entsprechenden Ausschüssen sitzen.

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer: Gestaffelte Seminargebühr: € 749,- zzgl. MwSt. bei 1 Teilnehmer / für den 1. Teilnehmer. Bei Anmeldung mehrerer BR eines Unternehmens zahlen die weiteren Teilnehmer weniger: € 699,– zzgl. MwSt. für den 2. Teilnehmer € 649,– zzgl. MwSt. für den 3. und jeden weiteren Teilnehmer

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
06.Nov 2018
Unterhaching
Inselkammerstraße 7, 82008, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
18.Sep 2018
Wiesbaden
Aukamm Allee 31, 65191, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 06.Nov 2018
Lage
Unterhaching
Inselkammerstraße 7, 82008, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 18.Sep 2018
Lage
Wiesbaden
Aukamm Allee 31, 65191, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebsrat
Interessenausgleich
Sozialplan
Betriebsänderung
BR
Mitbestimmung Betriebsrat
Aufgaben des Betriebsrats
Betriebsratsgremium
Betriebsvereinbarung
Betriebsverfassungsrecht

Dozenten

NNN NNN
NNN NNN
Betriebsratsschulungen

Themenkreis

Der Betriebsrat ist aufgrund von Strukturveränderungen und Rationalisierungsmaßnahmen oft gezwungen, sich verstärkt mit den Themen Betriebsänderungen, Interessenausgleich und Sozialplan zu befassen. Gemäß Betriebsverfassungsrecht und den hiermit definierten Mitbestimmungsrechten hat der Betriebsrat die Möglichkeit, durch Abschluss eines Vertrages zum Interessenausgleich sowie eines Sozialplanes Nachteile für die Belegschaft abzuwenden. In diesem Intensiv-Seminar bekommen Sie, besonders durch den Praxisteil, sachliche und taktische Hinweise!

Inhalt

  • Rechte und Pflichten bei Betriebsänderungen nach § 111 BetrVG
  • Der Interessenausgleich und seine Zustimmung durch den Betriebsrat
  • Das Einigungsstellenverfahren
  • Alternativen des Betriebsrats und Verhandlungen mit dem Arbeitgeber
  • Praxisarbeit: Erarbeiten eines Interessenausgleichs und Sozialplans

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen