TQM Training & Consulting

Betriebsanleitung & Co.

TQM Training & Consulting
In Münster

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Münster
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Münster
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Teilnehmerkreis: Verfasser technischer Anleitungen wie technische Redakteure, Konstrukteure und Entwickler mit geringer Berufserfahrung bei Geräte-, Maschinen- und Anlagenherstellern sowie von Unternehmen, die Maschinen und Betriebsmittel/Werkzeuge im Eigenbau herstellen; Dienstleister aus den Bereichen Konstruktion, Entwicklung, Dokumentation, die ihre Abläufe optimieren möchten sowie Quereinsteiger in die Thematik.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Münster, 48143

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verständnis
Überblick
Tipps

Dozenten

Externer Trainer ...
Externer Trainer ...
...

Themenkreis

So erstellen Sie Ihre technischen Dokumentationen benutzerfreundlich, rechtskonform und wirtschaftlich! Wer eine anwenderfreundliche und rechtskonforme technische Dokumentation erstellen muss, braucht grundlegende Fachkenntnisse über den vielfach normierten Dokumentationsprozess. Das Spektrum reicht von den Vorschriften, die berücksichtigt werden müssen, über die Inhalte, die zielgruppengerecht aufzubereiten sind, bis hin zur Auswahl einer geeigneten Redaktionssoftware.

Alles rundum die Betriebsanleitung

Zudem sind weitere Punkte bei der Erstellung von Betriebsanleitungen relevant: Wie sind die Risiken einer Abmahnung, einer Regressforderung oder einer Kundenbeschwerde zu reduzieren? Wo liegen verborgene Kostenfaktoren als Potenziale zur Kostenminimierung? Fundierte Antworten sowie Raum für Diskussionen und den Erfahrungsaustausch bietet Ihnen dieses Seminar. Sie erhalten Grundlagenwissen, geldwerte Umsetzungshilfen und Tipps zur Optimierung Ihrer Arbeitsabläufe. In Übungen und Dialogen übertragen Sie das Gelernte bereits in verwertbare Erfahrungen. Bringen Sie eigene Anleitungen als Muster für Verbesserungsvorschläge mit!

Ihr Nutzen:

  • Sie verstehen es, Betriebsanleitungen und Bedienungsanleitungen zu bewerten und zu optimieren – sowohl für Investitionsgüter als auch für Verbraucherprodukte.
  • Sie kennen die rechtlichen und normativen Anforderungen an die technische Dokumentation. Sie können die wesentlichen Vorgaben der neuen Maschinenrichtlinie für Ihren Bereich einschätzen. Die neue DIN EN ISO 12100:2010 mit ihren Vorgaben zur Risikobeurteilung nutzen Sie für rechtlich belastbare Warnhinweise.
  • Sie wissen, wie man Inhalte optimal und rechtskonform strukturiert und mit welchen Modularisierungsmethoden sie wirtschaftlich verwaltet werden.
  • Sie sind in der Lage, Inhalte leserfreundlich und übersetzungsgerecht aufzubereiten und die geforderte Qualität systematisch zu überprüfen.
  • Sie haben einen Überblick über aktuelle Softwarewerkzeuge.
  • Sie lernen Kollegen mit den gleichen Problemen kennen und profitieren von deren Erfahrungen und Lösungen.
  • In unseren kleinen Teilnehmergruppen sind Diskussionen über aktuelle Themen besonders effizient. Sie haben viel Gelegenheit, direkt mit dem Referenten über Ihre speziellen Aufgabenstellungen zu sprechen.

Die Schwerpunkte:

  • Basiswissen, das Sie brauchen
    • Begriffe, Definitionen
    • Sicherheit von Produkten bewerten
    • Haftungsrisiken reduzieren
  • Planen und Organisieren mit System
    • Ressourcen planen
    • Zuständigkeiten festlegen, Budget planan
    • CE-Konformität umsetzen, EU-Richtlinien interpretieren
    • Informationen recherchieren, Wissen managen, Dokumentationsprozesse steuern
  • Zielgruppengerecht und normenkonform strukturieren
    • Restrisiken abfangen
    • Warnhinweise normenkonform aufbauen
    • Inhalte auswählen, strukturieren, modularisieren, standardisieren
  • Benutzerfreundlichkeit
    • Verständliche Texte formulieren
    • Benutzer- und produktgerecht visualisieren, Dokumente leserfreundlich gestalten
    • Publikationsprozesse mediengerecht vorbereiten
  • Wirtschaftlich und effizient dokumentieren
    • Software – MS-Word oder Redaktionssystem? Was Sie wirklich brauchen.
    • Redaktionsleitfaden einsetzen
  • Weitere Schwerpunktthemen nach Absprache unter den Teilnehmern

Dauer:

2 Tage (jeweils 09:00-17:00 Uhr)

Ihr Referent:

Dr. Ulrich Thiele

Herr Dr. Thiele betreibt als selbstständiger Technikautor ein Netzwerk-Ingenieurbüro für Technikkommunikation. Er ist Zertifizierungsprüfer für die tekom und war Obmann für die Richtlinie VDI 4500.

Ihr Leistungspaket:

  • 2x Mittagessen inkl. Getränk
  • Seminarunterlage
  • Teilnahmebescheinigung

Kosten:

€ 890,- je Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen