PROKODA Gmbh

      Brocade SAN Fundamentals

      PROKODA Gmbh
      In Berlin, Düsseldorf, Hamburg und an 4 weiteren Standorten

      2.290 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 7 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      Dieser Kurs vermittelt von den Grundlagen des FC Protokolls über die aktuellen Brocade Platformen (8/16/32 Gbps) und neueren Technologien der 6. Generation (32 Gbps) alle wesentlichen Informationen zum sicheren Implementieren und Betrieb eines typischen Enterprise-SANs. Die Teilnehmer werden u.a. sehr genau über Name Server, RSCN Delivery, FCIDs, WWNs, Domain IDs, Shared Area Konzepte, Fabric Principal, Merging Konflikte etc. informiert.
      Single-CP (300, 5100, 65xx) und Dual-CP (DCX Backbones) Switche werden bezüglich Design, Hochverfügbarkeit und spezielle Features detailliert durchgenommen. Die neuen Software Features in FabricOS 7.x und 8.x werden ebenso besprochen wie auch klassische Themen wie Zoning und Administration, etwa Non-Disruptive Firmware Upgrades und Konfigurationsmanagement. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Darstellung von Brocades Load Balancing Methoden, FSPF, Trunking, DLS, DPS sowie die Routing Policies. Alle Themen werden auch in umfangreichen und praxisnahen Labs umgesetzt.

      Einrichtungen (7)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      nach Wahl
      Düsseldorf
      Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      nach Wahl
      Frankfurt am Main
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      nach Wahl
      München
      Bayern, Deutschland
      Alle ansehen (7)
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Düsseldorf
      Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Frankfurt am Main
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Münster
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Zürich
      Zürich, Schweiz
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Brocade Switch-Administratoren, Systemintegratoren, Field/System Engineers und Mitarbeiter im technischen Support Mitarbeiter, die die Brocade Associate SAN Administrator (BASA) Zertifizierung anstreben

      · Voraussetzungen

      Erfahrung mit FC/SCSI Speicherlösungen und/oder LANs.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Routing

      Themenkreis


      Überblick über aktuelle 8, 16 & 32 Gbps Brocade Switch-Plattformen
      Überblick über Fibre Channel Theorie & Konzepte
      Installation, Konfiguration & Verifikation von Brocade Switchen der B-Serie
      Maintenance Tasks wie Firmware Upgrade & Configuration Management
      Konzepte & Konfiguration von Zoning auf Brocade Switchen der B-Serie
      Überblick über Brocade´s Switching/Routing-Konzept in einer Fabric (Routing Policies, FSPF, Load Balancing)
      Überblick über das Trunking-Konzept von Brocade
      Lab

      Zusätzliche Informationen

      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglich

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen