DIN-Akademie

In CEN und ISO aktiv mitwirken

DIN-Akademie
In Berlin und Dortmund

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03026... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 13.06.2019
weitere Termine
Beschreibung

Viele deutsche Experten und Delegierte setzen sich in den europäischen und internationalen Normungsgremien dafür ein, den deutschen technischen Vorsprung zu sichern.

Leider tritt in der europäischen und internationalen Normung öfters die Situation ein, dass ein Projekt von deutschem Interesse – trotz allen Einsatzes – ins Stocken gerät oder eingestellt wird. Auch gibt es Fälle, bei denen das Endergebnis aus deutscher Sicht nicht befriedigend ist.

Diese Erfahrung lehrt, dass Fachwissen in der Normung nicht alles ist. Wer aber die Abläufe und Einflussmöglichkeiten kennt und sich strategisch und kommunikativ richtig verhält, sichert sich den Erfolg.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
13.Jun 2019
28.Nov 2019
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Dortmund
Olpe 2 , 44135, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 13.Jun 2019
28.Nov 2019
Lage
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dortmund
Olpe 2 , 44135, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem DIN-Seminar werden Ihnen praxisbezogene Kompetenzen und Methoden zur erfolgreichen Umsetzung Ihrer aktiven Mitarbeit in CEN- und ISO-Gremien vermittelt: • Sie erwerben Detailwissen zu den Meilensteine im Normungsprozess bei CEN und ISO, die für Ihre aktive Beteiligung wichtig sind. • Sie erfahren die Aufgaben der Rollen (Experte, Convenor, Sekretär) im Normungsprozess, und wie Sie diese gezielt besetzen, um Ihre strategischen Ziele bestmöglich zu erreichen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Experten, die in CEN- und ISO-Gremien arbeiten wollen oder schon arbeiten. Experten in DIN-Ausschüssen, die europäische und internationale Normen kommentieren.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO
CEN
DIN Normen
Normung
Normgerechte Planung
Normung von Prozessen
International Economics and Business
Europäische Norm
Internationale Norm
Normungsexperte

Dozenten

Dipl.-Ing. Stefan Krebs
Dipl.-Ing. Stefan Krebs
Czech Technical University in Prague

Themenkreis

Effektive Mitwirkung
• Vorsprung durch Normungswissen (Normungsprozess und Rollen)
• Rückhalt in den zuständigen DIN-Gremien
• Dauerhafter Erfolg in der Normung

Rollen und Kompetenzen CEN- und ISO-Komitees
• Die Rollen in den Arbeitsgremien (WGs)
• Die Rollen in den leitenden Gremien (TCs)
• Wie sich die Rollen nutzen lassen
• Welche Rolle die „Hauptverwaltung“ spielt (CCMC, ISO/CS)

Einflussmöglichkeiten auf Projekte
• Projekt-Meilensteine und deren Relevanz
• Revisionen
• Nationale Stellungnahmen als Einflussmöglichkeit auf WGs
• Nationale Gesprächsvorlagen als Einflussmöglichkeit auf TCs

Die Teilnahme strategisch gestalten
• Die Ziele (realistisch) festlegen
• Den personellen und finanziellen Einsatz planen
• Gegenseitiges Vertrauen durch Kommunikation
• Regeltreue als Basis des dauerhaften Erfolgs

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen