PROKODA Gmbh

CISCO WDBWL-WDAWL - Deploying Basic and Advanced Cisco Wireless LANs Power Workshop

PROKODA Gmbh
In Berlin, Hamburg und München

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 3 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Vor der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie über folgende Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:Vorheriger Abschluss des Kurses Defining Cisco Wireless LAN Essentials oder gleichwertige Berufserfahrung (empfohlen)Grundlegende NetzwerkkenntnisseRF/Wireless Praxiserfahrung (hilfreich)

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Berlin
Berlin, Deutschland
nach Wahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an Sie als IT-Ingenieur oder Administrator, der die Grundlagen der Planung, Installation, Konfiguration, Fehlerbehebung und Wartung einer grundlegenden Cisco-Wireless-LAN-Infrastruktur kennen muss. Dazu gehören Installateure, Systemtechniker, Außendiensttechniker, Mitarbeiter des technischen Supports, Netzwerkmanager, Mitglieder des Sicherheitsteams und Administratoren.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Basic
Cisco
Wireless
Netzwerke
Englisch
Basic
Englisch

Themenkreis

Dieser 5-tägige, praxisorientierte Kurs kombiniert Deploying Basic Cisco Wireless LANs (WDBWL) und Deploying Advanced Cisco Wireless LANs (WDAWL) und vermittelt Ihnen anspruchsvolle Real-World-Implementierungen, wie z. B. die Mobilität von Clients zwischen Subnetzen, Implementierungen mit hoher Client-Dichte und Mesh-Netzwerk-Implementierungen. Sie werden darin geschult, wie Sie bei diesen Herausforderungen WLANs über das Netzwerkdesign entscheiden, konfigurieren und Probleme lösen können. Der Kurs bietet Ihnen und dem Trainer die Möglichkeit, realistische Anwendungsfälle und Best Practices für anspruchsvollere Einsatzszenarien zu erforschen. Der Kurs ist auf Software Code Level 8.2/8.3 (bei Bedarf auch 8.5) geschrieben.