IpX Europe GmbH

CM2-05 - Optimierung des Digital Thread

IpX Europe GmbH
In Stuttgart

1.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Ort Stuttgart
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
  • Intensivkurs berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Stuttgart
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Dieser komplett neu entwickelte Kurs behandelt alle wichtigen Aspekte im Zusammenhang mit Betrieb, Wartung und Logistik.
Der Kurs gibt einen detaillierten Einblick in die Lebenszyklusphasen Betrieb und Wartung sowie Stilllegung.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Universitätsstrasse 34, 70569

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Es werden die Grundprinzipien von Betrieb und Wartung behandelt und wie sich die Dokumentation von anderen Lebenszyklusphasen unterscheidet. In weiteren Abschnitten werden die Grundprinzipien der Logistik behandelt und wie man den Logistischen Fußabdruck minimiert, wie man die notwendigen Verbesserungen identifiziert, Modifikationen verwaltet und die Grundprinzipien von Überholung, Reparaturen und Neuzulassungen. Ein weiterer Abschnitt behandelt den Änderungsprozess in Betrieb und Wartung und Unterschiede zu anderen Lebenszyklusphasen. Es wird erläutert, weshalb es in dieser Phase eine eigene Change Specialist Rolle benötigt wird. Weiterhin wird behandelt, wie mit eventuell notwendiger Design-Wiederherstellung umzugehen ist.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Prozesstechnik
Prozessoptimierung
Prozessorganisation
Prozessautomatisierung
Projektplanung
Projektmanagement
Projektcontrolling
Projekt Verwaltung
Qualität
Qualitätsmanagement
Qualitätskontrolle
Qualitätssicherung
Qualität von Produkten
Qualitätskontrolle von Prozessen

Dozenten

Guido Weischedel
Guido Weischedel
CM Experte und Trainer

Themenkreis

Grundprinzipien von Betrieb und Wartung
  • Lebenszyklussteuerung und Dokumentation
  • Betriebs- und Wartungsphase
  • Ersatzteilmanagement
  • Lieferkette in Betrieb und Wartung
Wie man logistisch an der Spitze bleibt
  • Reduzierung des Logistischen Fußabdrucks
  • Produkt- und Lagerhaltungs-Barcodes
  • Gerechtfertigte Konfigurationen im Betrieb
  • Verwaltung von Modifikationen und Records
  • Überholung, Reparaturen und Zulassungen
Änderungsprozess in Betrieb und Wartung
  • Änderungsanträge und Lebenszykluskosten
  • Planung von genehmigten Änderungen
  • Änderungsprozess in Betrieb und Wartung
  • Änderungsimplementierung und Gewährleistung
Design-Wiederherstellung und Stilllegung
  • Design-Wiederherstellung
  • Herausforderungen in der Stilllegungsphase
  • Kurszusammenfassung

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen