Curriculare Fortbildung "Ambulante Ethikberatung" - Theorie

In Bad Nauheim

650 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    Kurs

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Bad nauheim

  • Unterrichtsstunden

    45h

  • Dauer

    7 Tage

  • Beginn

    Mai

Beschreibung

Während Ethikkommissionen in Krankenhäusern inzwischen ihren festen Platz haben, fehlen adäquate Angebote auf ambulanter Ebene.
In Hessen werden Ethikberater/innen für die ambulante Versorgung nach einem von der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) anerkannten Curriculum ausgebildet. nach einer Pilotphase 2015/16 bietet die Akademie diese qualifizierende Fortbildung 2017 erstmalig regulär an.
Die Anforderungen zur Zertifizierung als "Ethikberater/in im Gesundheitswesen" nach AEM sehen die Teilnahme an einer Schulung über Grundlagen und Theorie der Ethikberatung (mindestens 30 UE) und an einem Moderationstraining (15 UE) vor. Die Fortbildung besteht daher aus zwei separat buchbaren Elementen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bad Nauheim (Hessen)
Karte ansehen
Carl-Oelemann-Weg, 5, 61231

Beginn

MaiAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Fortbildung zur Erlangung der Qualifikation "Ethikberater/in im Gesundheitswesen - Schwerpunkt ambulante Versorgung".

Die vorliegende Fortbildung richtet sich an alle in der ambulanten Betreuung Schwerkranker tätigen Berufsgruppen, insbesondere an Ärzte/innen und Pflegekräfte im Hospiz, im Alten- und Pflegeheim und in der häuslichen Versorgung.

Die Teilnahme am Theorieteil ist für den Erwerb der Qualifikation "Ethikberater/in im Gesundheitswesen" verpflichtend. Die im Moderationskurs zu erwerbenden Fähigkeiten können u.U. durch belegte Teilnahmen an anderen Moderationskursen nachgewiesen werden.

Die Akademie der Landesärztekammer Hessen kann eine langjährige Erfahrung im Ausrichten von Fortbildungen für Ärzte nachweisen. Außerdem arbeiten wir mit hochrangigen Referenten zusammen.

Sie werden von der zuständigen Sachbearbeiterin kontaktiert, die Ihnen die Formulare zur verbindlichen Anmeldung sowie das Programm und weitere organisatorische Informationen zukommen lässt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Ethik
  • Methodik
  • Ernährungstherapie
  • Ethikberatung
  • Telelernphase
  • Medizinethik
  • Sterbehilfe/Sterbebegleitung
  • Evaluation Ethikberatung
  • Falldiskussionen
  • Standards
  • Ethik
  • Standards

Dozenten

PD Dr. med. C. Seifart

PD Dr. med. C. Seifart

Fachärztin für Innere Medizin, Ethikkommission

Inhalte

Modul I: Grundlagen zur Ethik und Ethikberatung im Gesundheitswesen
Präsenzveranstaltung 2 Tage
Eigenstudium 3 Wochen

Eigenstudium

Medizinethische Aspekte der klinischen Ethikberatung
Prinzipien und Theorien in der Medizinethik
Aufgaben und Modelle klinischer Ethikberatung
Grundlagen ethischer Entscheidungsfindung in der Medizin
Patientenautonomie in der klinischen Praxis
Entscheidungen über lebensverlängernde Maßnahmen
Sterbehilfe und Sterbebegleitung

Präsenzveranstaltung

Tag 1
Einführung und Vorstellung
Filmbeispiel und Diskussion
Wie kommen wir zu "ethischen" Urteilen? Begriffsbestimmungen und Grundlagen
Ethiktheorien (Deontologische Theorien/Konsequentialismus/Prinzipienethik/Beauchamp&Childress)

Tag 2
Formen der Ethikberatung - Eine (kurze) Übersicht
Filmbeispiel zu DNR-Order
Der Fall "Putz" Teil 1: Hirnblutung - Wer entscheidet? Plenum: Patientenautonomie + SDM
Diskussion in Kleingruppen
Der Fall "Putz" Teil 2: Darf man amputieren? Plenum: Willensbekundung, Einwilligungsfähigkeit, Patientenverfügung, gesetzl. Betreuung
Diskussion in Kleingruppen
Der Fall "Putz" Teil 3: Keine Ernährung? Plenum: Sterbehilfe
Diskussion in Kleingruppen
Abschlussdiskussion

Modul 2: Ethikberatung in besonderen Situationen
Präsenzveranstaltung 1 Tag
Eigenstudium 10 Tage

Eigenstudium

Ethische Herausforderungen in der Pflege
Ethikberatung in der Altenhilfe
Ethikberatung im Hospiz
Gemeinsam eine Lösung finden

Präsenzveranstaltung

Ethikberatung in besonderen Situationen Teil 1 und Teil 2

Modul 3: Ernährungstherapie am Lebensende
Präsenzveranstaltung 1 Tag
Eigenstudium 2 Wochen

Eigenstudium

Ernährungs- und Flüssigkeitstherapie bei terminal kranken Patienten
Vorausschauende Behandlungsplanung
Ernährung und Flüssigkeitsversorgung

Präsenzveranstaltung

Ernährungstherapie am Lebensende
Advance Care Planning

Modul 4: Rahmenbedingungen der Ethikberatung
Präsenzveranstaltung 1 Tag
Eigenstudium 2 Wochen

Eigenstudium

Standards für Ethikberatung in Einrichtungen des Gesundheitswesens
Methoden der ethischen Falldiskussion
Empfehlungen für die Dokumentation von Ethik-Fallberatungen
Empfehlungen zur Evaluation von Ethikberatung in Einrichtungen des Gesundheitswesens

Präsenzveranstaltung

Grundlagen von Ethikberatung: Standards, Dokumentation, Evaluation Teil 1 und Teil 2


Zusätzliche Informationen

Zahlungsinformation: Zahlung per Rechnung
Weitere Angaben: Für weitere Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gern zur Verfügung.
Praktikum: keines
Zulassung: keine
Weitere Informationen: Kinderbetreuung für Kinder von 3-8 Jahren Freitag und Samstag ganztags möglich!

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Curriculare Fortbildung "Ambulante Ethikberatung" - Theorie

650 € MwSt.-frei