Mitbestimmungsrechte und Pflichten des Betriebsrat
      FFB Forum für Betriebsräte

      Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle

      FFB Forum für Betriebsräte
      In München und Walsrode

      999 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      61123... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Intensivseminar
      Ort An 2 Standorten
      Unterrichtsstunden 24h
      Dauer 3 Tage
      Beginn 15.10.2019
      weitere Termine
      Beschreibung

      Dem Betriebsrat obliegt die Überwachung sämtlicher geltender Normen, die zum Schutz der Arbeitnehmer bestehen. Beim Einsatz von EDV-Anlagen zur Verwaltung und Auswertung digital verarbeiteter Arbeitnehmerdaten in immer größerem Umfang, steht der Schutz des Persönlichkeitsrechts abhängig beschäftigter Menschen auf dem Spiel. In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen und aktuelle gesetzliche Entwicklungen im Datenschutz vermittelt, die für den Betriebsrat von großer Bedeutung sind. Informieren sie sich darüber frühzeitig!

      Wichtige informationen

      Preis für Emagister-Nutzer: Gestaffelte Seminargebühr!

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      15.Okt 2019
      München
      Rudolf-Vogel-Bogen 3, 81739, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      26.Nov 2019
      Walsrode
      Gottlieb Daimler Straße 11, D-29664, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn 15.Okt 2019
      Lage
      München
      Rudolf-Vogel-Bogen 3, 81739, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn 26.Nov 2019
      Lage
      Walsrode
      Gottlieb Daimler Straße 11, D-29664, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die für die Arbeit des Betriebsrats erforderlich sind (gem. § 37 Abs. 6 BetrVG)

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      - Neue Betriebsräte - Betriebsräte, die Kenntnisse über Überwachungseinrichtungen erwerden wollen/müssen -Betriebsräte, die in entsprechenden Ausschüssen sitzen

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail inkl. ausführlicher Informationen zum Tagunshotel Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Info-Telefon: 0611 236 00 40

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Betriebsrat
      Datenschutz
      Beschäftigtendatenschutz
      Überwachung Mitarbeiter
      Verwaltung
      Betriebsratsarbeit
      Betriebsvereinbarung
      Kontrolle Betriebsrat
      Aufgaben des Betriebsrats
      Mitbestimmung Betriebsrat

      Dozenten

      NNN NNN
      NNN NNN
      Betriebsratsschulungen

      Themenkreis

      In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen und aktuelle gesetzliche Entwicklungen im Datenschutz vermittelt. Auch die neue Rechtsprechung nach EU-Datenschutz-Grundverordnung, die seit dem 25.05.2018 zwingend anzuwenden ist, und die aktuellen gesetzlichen Grundlagen wie das BDSG-neu inklusive der daraus entstehenden Auswirkungen auf Ihre Betriebsratsarbeit werden thematisiert. Lernen Sie Ihre Rechte und Handlungsmöglichkeiten als BR kennen und machen Sie sich mit den zugunsten der Mitarbeiter geltenden Datenschutzvorschriften vertraut!

      • Einführung in den Beschäftigtendatenschutz
      • Rechtmäßiger Umgang mit Beschäftigtendaten
      • Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
      • Mitbestimmungsrechte des BR
      • Ausübung der Mitbestimmungsrechte
      • Aktuelle Einzelthemen zum Beschäftigtendatenschutz
      • Telefon-/Internet-Überwachung
      • Datenverarbeitung im Betriebsrat
      • Rechtsfolgen bei Datenschutzverstößen
      • Weitere Aufgaben des Betriebsrats und Verhältnis zum betrDSB

      Zusätzliche Informationen

      Seminargebühr:
      € 999,– zzgl. MwSt. bei 1 Teilnehmer /
      für den 1. Teilnehmer

      Bei Anmeldung mehrerer BR eines Unternehmens zahlen die weiteren Teilnehmer weniger:

      € 949,– zzgl. MwSt. für den 2. Teilnehmer
      € 899,– zzgl. MwSt. für den 3. und jeden weiteren Teilnehmer