MKT - The Purchasing Company

      Der Datenschutzbeauftragte - Durch Prüfungen und Audits Fehler und nicht gesetzeskonforme Zustände lokalisieren Aufbau - Seminar

      MKT - The Purchasing Company
      In Hannover

      1.426 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      02687... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort Hannover
      Beginn nach Wahl
      • Seminar
      • Hannover
      • Beginn:
        nach Wahl
      Beschreibung

      Inhalt Erfüllung der gesetzlichen Erfordernisse Voraussetzung: praktische Erfahrung mit PC oder ähnliches I. Datenschutzaudit vorbereiten 1.) Grundlagen erarbeiten 2.) Plan erstellen 3.)Audit - Regeln definieren

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Hannover
      Hotel Park Inn, 30659, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hannover
      Hotel Park Inn, 30659, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Qualifikation

      nach erfolgreicher Teilnahme - Zertifikat

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Audit

      Themenkreis

      4.)Audit - Auswahl festlegen
      z.B
      > Internationaler Datenverkehr
      > Videoüberwachung
      > Chip Karten
      5.)Audit-Unterlagen erstellen
      6.)Mitwirkende festlegen

      II. Datenschutzaudit durchführen

      a) Typische Probleme und Schwachstellen vermeiden
      b) Statistische Fehler ermitteln
      c) Wie geht der betriebliche Datenschutzbeauftragte in der Praxis
      vor?
      d) Welche Schwierigkeiten erwarten ihn?
      e) Tipps und Tricks der überprüften Bereiche erkennen
      f) Wo liegen die Risiken und wie werden diese gelöst?
      g) Prüfungsschwierigkeiten
      h) Kooperationsbereitschaft schaffen - aber wie?

      III. praktische Auswertung - aber wie?

      1.) Daten zusammentragen
      2.) Festlegung der Auswertungsmethode
      3.)Welche Methoden gibt es?
      4.)Fehler erkennen
      5.)Ursachen für Fehler erkennen und analysieren
      6.)Fehlerursachen abstellen und gesetzestreu gestalten
      7.)Abschlussbericht erstellen


      Alle, die mit Datenschutz zu tun haben oder offiziell
      Verantwortung tragen/werden

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen