Der Sicherheitsbericht Nach Störfallverordnung

In Essen

505 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Essen

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung


Gerichtet an: Betreiber und Planer von Anlagen, die unter die Störfallverordnung fallen, Planungs- und Ingenieurbüros, Sachverständige, Störfallbeauftragte, Beschäftigte von Genehmigungs- und Überwachungsbehörden, die mit der Umsetzung der Störfallverordnung befasst sind.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Wimberstraße 1, 45239

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Bundesweit anerkannter Fortbildungslehrgang für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte gemäß § 9 Absatz 1 Satz 2 in Verbindung mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV.

Es wird ein Überblick über den Aufbau und die wesentlichen Inhalte eines gemäß Störfallverordnung anzufertigenden Sicherheitsberichts gegeben. Das Seminar soll Hilfestellungen zur Erstellung und zur Prüfung von Sicherheitsberichten vermitteln.

  • Aufbau und Inhalt des Sicherheitsberichts, Prüfung und Begutachtung des Sicherheitsberichts aus Behörden- und Betreibersicht
  • Systematische Prüfmethoden, sicherheitsrelevante Anlagenteile, Auswirkungsbetrachtungen, Darstellung des Sicherheitsmanagementsystems
  • Beispiele aus der Praxis, Workshop zur Vertiefung der Inhalte





Der Sicherheitsbericht Nach Störfallverordnung

505 € zzgl. MwSt.