Der TeamTag ...dient der Neuorientierung und Gestaltung von Zusammenarbeit

In Düsseldorf

1001-2000 €

Beschreibung

  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Düsseldorf

  • Dauer

    nach Vereinbarung

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Der TeamTag dient der Teamentwicklung und Gestaltung von Zusammenarbeit in dynamischen Zeiten und ist ein Beratungsangebot um vielfältige Aufgabenstellungen die als sogenannte „Baustellen“ im Team geklärt werden sollen, gemeinsam und effizient zu bearbeiten.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Wir begegnen täglich dynamischer werdenden Veränderungen im Arbeitsalltag. Das „Verfallsdatum“ von Konzepten und Herangehensweisen wird schneller denn je erreicht. Dies bedeutet für jeden einzelnen Mitarbeiter, aber auch speziell für Teams, dass sie sich immer wieder neu auf veränderte Aufgaben und Anforderungen einstellen müssen, dass es im hohen Maße darum geht Reibungsverluste zu vermeiden. Vor diesem Hintergrund wird es zwingend notwendig, von Zeit zu Zeit neben die Alltagsarbeit zu treten, um sich mit etwas Abstand über Aktuelles und Zukünftiges, über Konzeptionelles und Praktisches, und nicht zuletzt auch über individuelle Wünsche und Teaminteressen zu verständigen.

Der TeamTag dient der Standortbestimmung, indem das je spezifische Teamkonzept auf dem Prüfstand gebracht wird. In welchem organisatorischen Rahmen, mit welcher konkreten Aufgabenstellung und unter Nutzung welcher personalen und organisatorischen Ressourcen wird die Zielsetzung erreicht oder zurzeit behindert? der Verbesserung des Arbeitsklimas, indem Kommunikations‑ und Kooperationsfähigkeit der Mitarbeiter/Innen transparent gemacht und optimiert werden, um mehr Leistungsfähigkeit zu erreichen. der Bearbeitung eines Themas/Anliegen auf Ihrer Agenda. Mit der vielfach erfolgreich eingesetzten TeamTag-Methode können Sie so nicht nur Ihr Ziel erreichen, sondern gewinnen auch das Commitment Ihrer Mitarbeiter/innen für die Umsetzung. dazu die Veränderungen wahrzunehmen und zu gestalten, indem bewusst mit dem Veränderungspotential der Mitarbeiter/Innen neue Optionen entwickelt und Handlungsweisen gestaltet werden. dem gemeinsamen Festlegen von Zielen, indem institutionelle Rahmenbedingungen und Freiräume sowie personale Bedürfnisse und Fähigkeiten miteinander in Einklang gebracht und konsolidiert werden. der Benennung und Konkretisierung von Schritten der Umsetzung, die im Phasenverlauf des Teamtages erarbeitet werden bzw. wurden. der Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit von Gruppen und Teams, indem Arbeitsbeziehungen geklärt werden und Kooperation zur Erfüllung der Arbeitsaufträge möglich wird.

Kontaktaufnahme Klärung der Ausgangssituation Klärung des Bedarfs und der Anliegen Konzeption der/des TeamTages Auftrag und Ziel Kontrakt

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Standortbestimmung
  • Indem das je spezifische Teamkonzept auf dem Prüfstand gebracht wird
  • Verbesserung des Arbeitsklimas
  • Bearbeitung eines Themas/Anliegen auf Ihrer Agenda
  • Veränderungen wahrzunehmen und zu gestalten
  • Gemeinsames Festlegen von Zielen und Wegen
  • Benennung und Konkretisierung von Schritten der Umsetzung
  • Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit von Gruppen und Teams
  • Klärung von Arbeitsbeziehungen
  • Konfliktmanagement
  • Konfliktklärung im Team
  • Zielvereinbarung
  • Zielorientiert zusammenarbeiten
  • Ziel- und Rollenklarheit in der Teamführung
  • Commitment erzeugen
  • Teamentwicklung
  • Teamcoaching
  • Teamkonflikte klären und lösen
  • Change Management
  • Change Communication

Dozenten

Dipl. Supervisor Dr. Thomas H. Kröll

Dipl. Supervisor Dr. Thomas H. Kröll

Führungscoach als Senior Consultant

Doktor der Gesellschaftswissenschaften (Dr. rer. soc.) - Bergische Universität Wuppertal Dipl. Supervisor - Universität Kassel Dipl. Sozialarbeiter - Katholische Fachhochschule Münster Dipl. Verwaltungsmanager - Führungsakademie ORGAKOM Waldbronn Executive Coach Coach DGSv. seit 1998 Lehrsupervisor an der Universität Kassel im Masterstudiengang MDO für Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung Teamentwickler

Inhalte

Wir begegnen täglich dynamischer werdenden Veränderungen im Arbeitsalltag. Das „Verfallsdatum“ von Konzepten und Herangehensweisen wird schneller denn je erreicht.

Dies bedeutet für jeden einzelnen Mitarbeiter, aber auch speziell für Teams, dass sie sich immer wieder neu auf veränderte Aufgaben und Anforderungen einstellen müssen, dass es im hohen Maße darum geht Reibungsverluste zu vermeiden.

Vor diesem Hintergrund wird es zwingend notwendig, von Zeit zu Zeit neben die Alltagsarbeit zu treten, um sich mit etwas Abstand über Aktuelles und Zukünftiges, über Konzeptionelles und Praktisches, und nicht zuletzt auch über individuelle Wünsche und Teaminteressen zu verständigen.

Der TeamTag mit hoher Effizienz

Der klare Nutzen und der Wert eines Teamtages ergeben sich aus der sorgfältigen Klärung des Bedarfs. Im Vorbereitungstreffen wird deshalb mit dem Auftraggeber eine klare Zielvereinbarung getroffen.

Des Weiteren hängt der Erfolg eines solchen Tages von der durchdachten und detailliert geplanten Dramaturgie und Führung ab. Das stellt die 6 Phasen Methode zur Bearbeitung des Veränderungsprozesses mit jeweils speziell entwickelten Tools für diesen Teamprozess sicher.

Zusätzliche Informationen

Weitere Infos:
http://www.fsb-kroell.de/leistungen/teamtag/

Dr. Thomas H. Kröll Telefon: 02103.9057159

Der TeamTag ...dient der Neuorientierung und Gestaltung von Zusammenarbeit

1001-2000 €