Die Bildschirmarbeitsplatzbrille - ein Kompetenzbereich des Augenoptikers

In Dortmund

229 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Kurs

  • Ort

    Dortmund

  • Unterrichtsstunden

    7h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Die Tätigkeit am Computer stellt hohe Anforderungen an die Augen. Bis zu 30.000 Bildwechsel zwischen Bildschirm, Tastatur und Schreibvorlage haben die Augen täglich zu verkraften. So sollte es selbstverständlich sein, dass eine regelmäßige Untersuchung des Sehvermögens professionell durchgeführt wird. Dieser Lehrgang umfasst neben den theoretischen Grundlagen einen hohen Praxisanteil und wird in Kooperation mit dem Augenoptiker Service GmbH (AOS) durchgeführt.
Gerichtet an: Augenoptiker

Wichtige informationen

Dokumente

  • Inhalte
  • Anmeldung

Einrichtungen

Lage

Beginn

Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Ardeystraße 93-95, 44139

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Dieser Lehrgang umfasst neben den theoretischen Grundlagen einen hohen Praxisanteil und wird in Kooperation mit dem Augenoptiker Service GmbH (AOS) durchgeführt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Optik
  • Augenoptik

Dozenten

Fritz Paßmann

Fritz Paßmann

Augenoptik

Inhalte

Die Bildschirmarbeitsplatzbrille - ein Kompetenzbereich des Augenoptikers

Die Tätigkeit am Computer stellt hohe Anforderungen an die Augen. Bis zu 30.000 Bildwechsel zwischen Bildschirm, Tastatur und Schreibvorlage haben die Augen täglich zu verkraften. So sollte es selbstverständlich sein, dass eine regelmäßige Untersuchung des Sehvermögens professionell durchgeführt wird.

Dieser Lehrgang umfasst neben den theoretischen Grundlagen einen hohen Praxisanteil und wird in Kooperation mit der Augenoptiker Service GmbH (AOS) durchgeführt.

Lehrgangsthemen:

Theoretischer Teil

§ Rechtliche Grundlagen

§ Physiologische Grundlagen

§ Ergonomie des BAP

Praktischer Teil

§ Vermessung des BAP

§ Ermittlung der Degression, deutlicher Sehbereiche und des richtigen Glastyps

§ Feinheiten der Refraktion für den BAP

§ Brillenanpassung

Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle der Augenoptiker Service GmbH (AOS) und zu deren Geschäftsbedingungen.

229 € zzgl. MwSt.