"Die Kraft und Unterstützung ihrer Ahnen"

In Münster

90 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Münster

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen einen Weg, sich selbst in Ihrem Ahnenfeld als Schöpfer bzw. Schöpferin ihres Lebens so zu positionieren, dass Sie sich mit den positiven Erfahrungen und Kompetenzen Ihrer Vorfahren verbinden können und diese dann in Ihrem eigenen Leben nutzen und weiter entwickeln können.
Konkrete Arbeitsmethoden:

Wir arbeiten mit inneren kraftvollen geführten Heilmeditationen! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur die Bereitschaft, sich an diesem Tag auf diesen inneren Weg einzulassen. Zwischendurch werden wir durch leichte Körperübungen für die nötige Erdung sorgen

Einrichtungen

Lage

Beginn

Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Achtermannstraße 10-12, 48143

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Körperübungen
  • Heilmeditationen
  • Die Kraft der Ahnen
  • Ahnenarbeit
  • Selbsterfahrung
  • Bewusstheit durch Bewegung
  • Vorfahrenarbeit
  • Die eigene Ahnenfamilie erforschen
  • Selbstwahrnehmung
  • Meditationen

Dozenten

Gunnar Dr. Kaczmarek

Gunnar Dr. Kaczmarek

Naturheilverfahren

Facharzt für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Naturheilverfahren; Initiatischer Schwertlehrer nach der Initiatischen Therapie nach Graf Dürckheim; leitet Kurse in initiatischer Schwertarbeit und Körperbewusstsein seit 2008; Männerarbeit seit 2015

Verena Kaczmarek

Verena Kaczmarek

Körperosychotherapie und Spiritualität

Verena Kaczmarek, Jg. 60 in Berlin; Bankbetriebswirtin bis 1998; Heilpraktikerin für Psychotherapie; Initiatische Therapeutin und Ausbildungsleiterin für Initiatische Therapie nach Graf Dürckheim seit 2002; begleitet spirituelle und seelische Krisen und andere Bewusstseinsprozesse in ihrer Praxis für Körperpsychotherapie und Spiritualität im Gesundheitszentrum Telgte.

Inhalte

„Die Kraft und Unterstützung Ihrer Ahnen“

Oft glauben wir, dass wir das schwere Erbe unserer Ahnen in unserem Leben weiter tragen und aushalten müssen! Möchten Sie denn das Gewicht und die Bürden Ihrer Vorfahren heute weiter tragen und ggf. auch an Ihre Kinder und Enkel weiter geben? Oder möchten Sie lieber eine Gemeinschaft hinter sich fühlen, die Sie hier und jetzt unterstützt?

Wir haben eine starke Ahnenfamilie hinter uns, die uns in unserem Leben sehr unterstützen kann, wenn wir es erkennen und erlauben. Und das dürfen wir und auch unsere Ahnen nun ggf. neu lernen und neu erfahren! In unseren Ahnenfeldern finden wir Vorfahren aus vielen Ländern mit vielen verschiedenen Erfahrungen und Kompetenzen.

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen einen Weg, sich selbst in Ihrem Ahnenfeld als Schöpfer bzw. Schöpferin ihres Lebens so zu positionieren, dass Sie sich mit den positiven Erfahrungen und Kompetenzen Ihrer Vorfahren verbinden können und diese dann in Ihrem eigenen Leben nutzen und weiter entwickeln können.

Zunächst bereiten wir den Boden dafür vor, indem wir in Ihrem inneren Ahnenfeld Ihre Vorfahren auf ihre jeweils stimmigen Plätze stellen und ihnen ihre eigenen Themen, die Sie bisher übernommen hatten, wieder zurück geben. Nur dort liegen die Möglichkeiten der Wandlung und Heilung dieser übernommenen Themen und alle Beteiligten bekommen dadurch ihre Würde und ihren Frieden zurück.

Danach ist der Boden bereitet, in Ihrem Ahnenfeld ein Bewusstsein der gegenseitigen Unterstützung zu integrieren. Wir zeigen einen Weg auf, wie Sie sich aus dem Feld Ihrer Vorfahren mit den Qualitäten und Kompetenzen verbinden können, die Sie vielleicht bisher selbst nicht vollständig entwickeln konnten, aber mindestens einer Ihrer Ahnen es früher bereits gelebt hat. Mit diesen Qualitäten (z.B. Urvertrauen, Akzeptanz, Liebe, beruflicher Erfolg usw.) können Sie sich nun verbinden und in Ihrem eigenen Leben freudig weiter entfalten. Und Ihre Vorfahren stärken Ihnen nun spürbar den Rücken!

Konkrete Arbeitsmethoden:

Wir arbeiten mit inneren kraftvollen geführten Heilmeditationen! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur die Bereitschaft, sich an diesem Tag auf diesen inneren Weg einzulassen. Zwischendurch werden wir durch leichte Körperübungen für die nötige Erdung sorgen.

Verena und Dr. Gunnar Kaczmarek

Sa 13.1.18 10.00 - 17.30h

90 € inkl. MwSt.