Die kundenorientierte Terminvereinbarung

Akademie der Wagner Gruppe
In Bundesweit

950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06434... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Gerichtet an Für unternehmen
Methodologie Inhouse
Ort Bundesweit
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Praktisches Seminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Für unternehmen
  • Inhouse
  • Bundesweit
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Inhouse-Seminar:

Ziel und Nutzen der Veranstaltung:
Vorgaben aus dem Leitfaden „Terminvereinbarung“ maximieren.

Gerichtet an: Service-Assistentinnen und -Assistenten, ggf. Serviceberater.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Bundesweit
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Bundesweit
Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kundenorientierte Kommunikation
Optimieren der Terminplanung

Dozenten

Christoph Wagner
Christoph Wagner
Training und Coaching

Dipl-Ing.agr. Christoph Wagner, Qualitätsmanager und Fachauditor, ist Spezialist für die Optimierung von Serviceprozessen in Autohäusern und verfügt als Coach und Trainer über langjährige Erfahrungen im Aftersales.

Themenkreis

Intensivtraining für Service-Assistenten

Bereits bei der Terminvereinbarung ergeben sich wichtige Situationen, die Kundenzufriedenheit positiv zu beeinflussen. Die Service-Assistenz muss immer bestrebt sein, das Gespräch und damit den Kunden zu führen. Dazu ist ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten notwendig.

Die verbindliche und präzise Termin- und Kapazitätsplanung in Verbindung mit einer verbindlichen Aussage über Leistungen und den damit verbundenen Kosten führt zur Transparenz für den Kunden und den Betrieb. Das Vertrauen in das Autohaus seitens des Kunden wird somit gestärkt.

Die Terminvereinbarung als Kernprozess ist von elementarer Bedeutung für den reibungslosen Ablauf sämtlicher Aktivitäten im Autohaus bis hin zur erfolgreichen Nachbetreuung des Kunden. Interne Abläufe werden unter dem Aspekt der Planungssicherheit zielgerichtet verbessert.

Inhalt der Veranstaltung

- Herausforderung und Bedeutung der Terminvereinbarung

- Zielsetzung

- Leitfaden Terminvereinbarung

- Einschätzung der Serviceumfänge

- Aktives Zuhören

- Paraphrasieren

- Einwandbehandlung

- Positiv formulieren

- Kundenorientiert kommuzieren

- Nachhaltige Umsetzung

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Termin auf Anfrage
Maximale Teilnehmerzahl: 3
Kontaktperson: Christoph Wagner