Disruptive Technologie Blockchain: Wie die Blockchain-Technologie die Wertschöpfung in Produktion und Logistik verändern wird

In Stuttgart

790 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Stuttgart

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Durch wachsende Anforderungen an Nachvollziehbarkeit und Transparenz im Supply Chain Management, in der Dokumentenverwaltung oder im Qualitätsmanagement kommt es zu einer steigenden digitalen Durchdringung von Geschäfts- und Herstellungsprozessen. Überall dort, wo Daten anfallen, die revisions- und manipulationssicher gespeichert werden müssen, bedarf es einer zukunftssicheren Lösung: Blockchain. Eine Blockchain ist eine unveränderbare, hochverfügbare, verteilte Datenbank, in der alle Daten, revisionssicher sind und über eine Verschlüsselung vor fremden Zugriff abgeschirmt werden können. Der Vorteil bei einer Blockchain ist die dezentrale Speicherung, die garantiert, dass alle Informationen zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbar sind. Automatisierte Vertragswerke, sogenannte Smart Contracts, helfen dem Unternehmen, Prozesse zu beschleunigen und eine kontinuierlich hohe Qualität zu erbringen. In dem DIN Future-Lab sprechen Sie mit Kollegen aus vielen Branchen über den Stellenwert von Vertraulichkeits- und Datenschutzaspekte in industriellen Anwendungen; über vertrauenswürdige Rückverfolgbarkeit; über Blockchain als Schlüsseltechnologie für den Transfer von sensiblen Daten in der Industrie 4.0 kann (z. B. Übermittlung von Konstruktionsdaten an externe Maschinen) u . v. m.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
70173

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

In diesem DIN Future-Lab werden Sie mit der derzeit innovativen Form einer Datenbank vertraut gemacht: Blockchains. Das sind die Top-Themen der Veranstaltung: • Funktionsprinzip einer Blockchain • Potenziale für Unternehmen • Aktuelle Einsatzszenarien • Workshop Entwicklung Anwendungsempfehlungen

Dieses Seminar richtet sich an Entscheider aus den Unternehmensbereichen: • Business Development • Supply Chain Management • Logistik • Regulartory Affairs und Qualitätsmanagement • Prozessplanung • IT speziell aus den Branchen: • Maschinenbau • Anlagenbau • Automotiv • Luft- und Raumfahrt • Verteidigungsindustrie • Pharmazie • Medizintechnik

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Produktion
  • Logistik
  • Blockchain
  • Disruptive Technologie Blockchain
  • DIN Normen
  • Normung von Prozessen
  • IT
  • Datenbanken
  • Datenschutz
  • Datensicherheit

Dozenten

Dr. Ulrich Franke

Dr. Ulrich Franke

Institute for Supply Chain Security GmbH

Torsten Stein

Torsten Stein

faizod GmbH & Co. KG

Inhalte

Grundlagen Blockchain I
• Einführung in Blockchain
• Funktionsprinzip einer Blockchain
• Wie entsteht Vertrauen durch Blockchain?
• Vor- und Nachteile von Blockchains
• Wie funktionieren SmartContracts?
• Risiken von Blockchains

Grundlagen Blockchain II
• Warum kommt es zu einer digitalen Disruption durch Blockchains?
• Wo liegen die Protentiale für Unternehmen
• Blockchain anhand von 2-3 bestehenden UseCases
• Identifizierung eigener UseCases durch Teilnehmer (Mitarbeit durch Teilnehmer)
• Bewertung auf Blockchain-Tauglichkeit, Benennung der Herausforderung für eigene Umsetzung (Mitarbeit durch Teilnehmer)

Nutzen der Blockchain
• Darlegung von Anwendungs- / Einsatzszenarien
• Blockchain in eigenen Szenarien / Diskussion

Blockchain einsetzen
• Blockchain im eigenen Unternehmen, Herausforderungen, erste Schritte
790 € zzgl. MwSt.