An Privatleute: Seminar am Samstag und Sonntag = 40% günstiger
MKT - The Purchasing Company

Einkauf in Osteuropa und Asien - Mit ON-LINE Datenbank-Demo

MKT - The Purchasing Company
In Hannover, Chemnitz, Aachen und an 15 weiteren Standorten

650 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort An 18 Standorten
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Einkaufsgewinne steigern... In Zeiten immer geringerer Erträge für die Einzelunternehmen bietet der Einkauf.. in Osteuropa und Asien zusätzliche Ertrags- und Nutzenpotentiale..         

Einrichtungen (18)
Wo und wann

Lage

Beginn

Aachen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Hotel IBIS, 52070

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Chemnitz (Sachsen)
Karte ansehen
Hotel Mercure Kongress, 09111

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Hotel Königshof, 01219

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Hotel Novotel City, 60486

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
Hotel Alsterkrug, 22297

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
Hotel Park Inn, 30659

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Kassel (Hessen)
Karte ansehen
Schloss Bad Wilhemshöhe, 34131

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Koblenz (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen
Hotel Mercure

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Hotel Mercure Severinshof

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Hotel Lindner, 04179

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Hotel NH, 39179

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)
Karte ansehen
Hotel Holiday Inn

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
Hotel Mercure an der Messe

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Osnabrück (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Hotel Mönte-Meyer, 49074

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Hotel Sonne, 18055

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Hohenwart Forum

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Trier (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen
Hotel Golden Tulip

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Ulm (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Hotel Rössle

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Alle ansehen (18)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf
Datenbank

Themenkreis

1. Vor- und Nachteile der einzelnen Regionen und Märkte im Vergleich Was erwartet den Einkäufer.. Vor- und Nachteile – nach Produkten, nach wirtschaftlichen Kennzahlen, nach.. Märkte.. 2. Vorbereitung und Durchführung des Beschaffungsmarketing über.. Datenbanken -netze.. Die Struktur der Datenbanken.. Die Hardware – und Software Voraussetzungen.. Die Kosten für den laufenden Betrieb.. Die verschiedenen Formen des Marketing.. Die Vorgehensweise und praktische Durchführung.. 3. Osteuropa + Asien – die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.. Wettbewerbsverhältnisse.. Infrastruktur.. Gesetzliche Bedingungen und Standortfaktoren.. Was bietet jede Region dem Einkäufer?.. 4. Wie und unter welchen Bedingungen kann und muß die rechtliche Absicherung.. erfolgen?.. Zivilrechtliche Vertragsgestaltung mit Schwerpunkt der Rechtswahl etc... Einwirkung von öffentlich – rechtliche Vorschriften auf die Einzelverträge.. Wie sichern wir unser Know – how und unsere Schutzrechte.. In welchen Form, welchem Inhalt und Umfang können Standardverträge.. und Allgemeine Geschäftsbedingungen Bestand halten?.. 5. Vertragsgestaltung – neueste Entwicklungen und Tendenzen.. Was sagt die internationale Rechtsprechung?.. Welche Klauseln haben Bestand und welche nicht?.. Was macht der Einkäufer bei Ablehnung des Vertrages ganz oder in teilen?.. 6. Praxiserfahrungen aus Osteuropa + Asien.. Erfahrungen am Beispiel der Werkzeugindustrie, der Schraubenindustrie,.. des Maschinenbaus u. a... 7. Die Instrumente und Hilfsmittel u. a.; Weltweite Einkaufsbüros, Handelskammern, Kooperationen.. Welcher Weg ist im Einzelfall zu wählen?.. Die Vor – und Nachteile der einzelnen Wege.. Die Kosten und Ertragspotentiale.. Praktische Tips aus der Einzelanwendung.. 8. Ergebnisplanung und –messung durch Einkaufscontrolling.. Die Auswahl der Einkaufskennzahlen und -einzelgrößen.. Wie wird der Vergleichsmaßstab gefunden und ermittelt?.. Wie können mit wenig laufendem Aufwand die Ergebnisse und Nutzen.. berechnet werden?.. Wie lassen sich rechtzeitig Risiken erkennen?.. 9. Die kulturellen Unterschiede – verstehen, anerkennen und produktiv nutzen.. Die Mentalitätsunterschiede und unterschiedlichen Wahrnehmungswelten.. Das unterschiedliche Verhaltensrepertoire der Einzelregionen und Kulturen.. Was können wir als West-Europäer falsch machen?.. Die unterschiedliche Körpersprache und die Gemeinsamkeiten.. Wie muß der einzelne Einkäufer vorbereitet sein?.. Schwerpunkte: Indien, Thailand, Philippinen, Indonesien, Vietnam.. Burma, Malaysia, China.. Schwerpunkte: Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Rußland, Slowakei,.. Slowenien, Tschechien, Ungarn, Usbekistan..

Zusätzliche Informationen

MKT - The Purchasing Company nimmt keine Bildungsgutscheine der AA an