Elterntag - Regeln, Lob und Strafe

Kurs

In Berlin

25 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    1 Tag

Wir wollen als professionelle und elterliche Erzieher gemeinsam einen besseren Umgang mit unseren Kindern ermöglichen.
Gerichtet an: Eltern und Erzieher

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Bruno-Bürgel-Weg 9-11, 12439

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Interesse und Spaß an Pädagogik

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Sebastian Knabe

Sebastian Knabe

Erziehung in Grundschule und Früheinschulung

Mehr Infos unter www.knabe-sebastian.de

Inhalte

Ohne Regeln geht es in der Familie nicht, Grenzen zu setzen ist pädagogisch notwendig. Und genau damit treffen zwei Welten aufeinander: die Vorstellungen von uns Erwachsenen sind meist andere als die unserer Kinder. Es entsteht die typische "Meinungsverschiedenheit" zwischen den Generationen.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Mittel, solche Konflikte zu lösen. Lob und Strafe sind zwei Erziehungsmittel, welche uns vielleicht altmodisch erscheinen und in der Praxis oft nur bedingt helfen können. Also wollen wir gemeinsam der Frage nachgehen: Was hilft denn im Miteinander von Kind und Erwachsenem? Wie muß ich es machen, daß mein Kind hört?
Ich wünsche mir von Ihnen viele Beispiele aus Ihrer Kindererziehung, damit wir lebenspraktisch über mögliche Haltungen und Techniken ins Gespräch kommen können.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Der Kurs findet in der Freien Waldorfschule Berlin-Südost statt.
Maximale Teilnehmerzahl: 18
Kontaktperson: Sebastian Knabe

Elterntag - Regeln, Lob und Strafe

25 € inkl. MwSt.