Jetzt informieren für Studienbeginn 2014!

Energiemanagement (M.Sc.) - Akkreditierter Master-Fernstudiengang

Fernunterricht

5.990 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    Master berufsbegleitend

  • Methodologie

    Fernunterricht

  • Dauer

    2 Jahre

  • Beginn

    01.10.2021

  • Online Campus

    Ja

  • Versendung von Lernmaterial

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Präsenzprüfung

    Ja

Beschreibung

Der akkreditierte, weiterbildende Master-Fernstudiengang Energiemanagement ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert. Dies ermöglicht den Teilnehmern die Erlangung eines Master-Abschlusses, ohne dass die berufliche Tätigkeit eingeschränkt oder aufgegeben werden muss.

Der Studiengang Energiemanagement umfasst insgesamt 12 Module, dauert 5 Semester und wird durch die Masterarbeit abgeschlossen. Technische, wirtschaftliche und politische Themen wurden bei der Gestaltung des Curriculums gleichermaßen berücksichtigt. Das Fernstudium schließt mit dem Titel Master of Science (M.Sc.) ab.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

01.Okt. 2021Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Der Fernstudiengang soll Akteure des Energiemarktes dazu befähigen, in verantwortlichen Positionen komplexe interdisziplinäre Fragestellungen des effizienten und nachhaltigen Energiemanagements unter Berücksichtigung der technologischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte zu analysieren und zu bewerten.

- Naturwissenschaftler, Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure - Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich der Energiewirtschaft

Für Natur-/Ingenieur- u. Wirtschaftswissenschaftler Mindestens 6-semestriges Hoch- od. Fachhochschulstudium mit 180 Leistungspunkten sowie mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss. Alternativ: Zulassung mit Eignungsprüfung nach 3-jähriger, einschlägiger Berufstätigkeit nach Abitur/Fachhochschulreife und Ausbildung bzw. nach Meisterabschluss oder nach 5-jähriger, einschlägiger Berufstätigkeit ohne Abitur mit einem Notendurchschnitt von mind. 2,5 in der Berufsausbildung.

Die Energiepolitik des 21. Jahrhunderts bedarf umfassender Veränderungen. Daher nimmt die Aus- und Weiterbildung im Energiebereich eine wichtige Rolle ein. Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung hat dies bereits früh erkannt und bietet seit 2004 den Fernstudiengang Energiemanagement an. Stetige Inhaltsanpassungen und zuletzt die neue Akkreditierung im Jahr 2018 machen diesen Studiengang einzigartig und unverzichtbar.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Energietechnik
  • Energiewirtschaft
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Energiemanagement
  • Energie
  • Regenerative Energien
  • Regenerative Energietechnik
  • Solartechniker/ Solartechnikerin
  • Windenergie
  • Windenergietechnik
  • Management

Dozenten

Andrea Ulitzsch

Andrea Ulitzsch

Energiemanagement

Inhalte

Module

EM 01: Angewandte Technische Thermodynamik und WärmeübertragungEM 02: Angewandte Elektrische EnergietechnikEM 03: Projekt- und QualitätsmanagementEM 04: Mess- und RegelungstechnikEM 05: Integration und Management dezentraler EnergieversorgungEM 06: Rationelle Energieanwendung in der IndustrieEM 07: Energiewandlung, -speicherung, -transport und –verteilungEM 08: Konventionelle Strom-, Wärme- und KälteerzeugungEM 09: Regenerative Energieerzeugung I - Bioenergie + SolarenergieEM 10: Regenerative Energieerzeugung II - Windenergie + GeothermieEM 11: EnergiemanagementEM 12: EnergierechtEM 13*: EnergiehandelEM 14*: Elektromobilität und alternative Kraftstoffe für mobile AnwendungenEM 15*: Energiemanagement in Gebäuden und Kommunen

*) Es ist eines der vier Wahlpflichtmodule zu wählen.

Studienbeginn: Jeweils zum Wintersemester am 01. Oktober eines jeden Jahres.
Einschreibung: 15. Mai bis 15. September eines jeden Jahres, Vormerkung jederzeit. Nachmeldungen sind unter bestimmten Umständen bis 15. Oktober möglich.

Zusätzliche Informationen

Der Studiengang wurde 2018/19 neu akkreditiert.
5.990 € MwSt.-frei