Eventcontrolling – alltagstaugliche Messmethoden für alle Arten von Veranstaltungen

Seminar

In Mannheim

350 € inkl. MwSt.

Beschreibung

Erfolgskontrolle ist für ein professionelles Event-Management heute unverzichtbar. Es reicht nicht mehr aus, die Gäste zu befragen, ob es ihnen „gefallen“ hat – man muss die vielfältigen Wirkungen von Events differenziert erfassen. Das ist Thema dieses Seminars, das die unverzichtbaren Grundlagen des Event-Controllings vermittelt, aber zusätzlich intensive praktische Übungen an echten Fallbeispielen bietet.

Die Teilnehmer lernen, wie man für jede Veranstaltungsart angemessene Ziele setzt, Key Performance Indicators (KPI) definiert und diese mit einer ganzen Reihe von alltagstauglichen Methoden messen kann. Die Teilnehmer sind ausdrücklich eingeladen, auch ihre eigenen Praxisfälle einzubringen.

Darüber hinaus erfahren sie, wie man vermeidet, dass Event-Controlling den Veranstaltungsablauf stört und wie man es umgekehrt sogar als Mittel zur Steigerung der Interaktion nutzen kann.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • 2021_Seminarkonzept_Rück_Eventcontrolling_NEU AGB.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

21.Juni 2022Anmeldung möglich
Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Rosengartenplatz 2, 68161

Beginn

02.Dez. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Die Teilnehmer lernen, wie man für jede Veranstaltungsart angemessene Ziele setzt, Key Performance Indicators (KPI) definiert und diese mit einer ganzen Reihe von alltagstauglichen Methoden messen kann. Die Teilnehmer sind ausdrücklich eingeladen, auch ihre eigenen Praxisfälle einzubringen.

Das Seminar wendet sich an alle, die mit Event-Kontrolle beruflich zu tun haben, speziell Event-Manager/-innen und Tagungsplaner/-innen in Unternehmen und Verbänden, Agenturen/PCOs und Veranstaltungsstätten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Eventcontrolling
  • Messmethoden
  • Erfolgskontrolle
  • Eventmanagement
  • Key Performance Indicators (KPI)
  • Messverfahren
  • Eventmarketing
  • Aufstellen von Erhebungsdesign
  • Fragetechniken

Dozenten

Prof. Dr. Hans Rück

Prof. Dr. Hans Rück

Eventcontrolling

Inhalte

Ihr Nutzen
  • Sie sind in der Lage, Zielwirkungen für alle Arten von Veranstaltungen herzuleiten und in KPI umzusetzen
  • Sie kennen die wichtigsten Messverfahren für alle Arten von Events
  • Sie können ein Erhebungsdesign aufstellen und kennen Vor- und Nachteile alternativer Erhebungszeitpunkte
  • Sie lernen an Praxisfallstudien, wie man den Erfolg verschiedener Arten von Veranstaltungen kontrollieren kann
  • Sie sind ab sofort in der Lage, Event-Kontroll-Systeme für Ihre eigenen Veranstaltungen zu konzipieren und umzusetzen
Inhalte
  • Status Quo und besondere Herausforderungen der Event-Kontrolle
  • Kontrolle als Soll-Ist-Vergleich
  • Messen – aber was? Zielwirkungen von Events und wie man sie herleitet
  • Messen – aber woran? Wie man Key Performance Indicators („KPI“) formuliert
  • Messen – aber wie? Die passenden Messinstrumente für alle Arten von Events
  • Messen – aber wann? Das Erhebungsdesign
  • Üben, Üben, Üben: Fallstudien aus der Praxis für die Praxis

Termin am 22. - 25.06.2021 wird online durchgeführt und findet jeweils Vormittags 09.00 - 11.00 Uhr statt.

Termin am 03.12.2021 findet nur an einem Tag in Mannheim statt, Teilnahmegebühr liegt hier bei 470,- € brutto und beinhaltet neben den Seminarunterlagen auch Tagungsgetränke sowie Mittagessen.

Zusätzliche Informationen

https://ieca-mannheim.de/course/eventcontrolling/

Eventcontrolling – alltagstaugliche Messmethoden für alle Arten von Veranstaltungen

350 € inkl. MwSt.