Eventmanagement MSc

In St. Pölten (Österreich)

mehr als 9000 €
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    St. pölten (Österreich)

  • Dauer

    4 Semesters

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Der Master-Lehrgang bietet AbsolventInnen des Hochschullehrgangs die einzigartige Möglichkeit eines berufsbegleitenden Master-Upgrades (Abschluss Master of Science).

Professionelles Eventmanagement ist gefragter denn je. Als Teil integrierter Kommunikation ist Event Marketing zu einem bedeutenden Kommunikationsinstrument in vielen Unternehmen geworden:

Produkteinführungen werden im Rahmen von aufwändigen Events realisiert.
Die Teilnahme an Messen bietet die Chance, direkt mit potentiellen Kunden in Kontakt zu treten.
Bei Kongressen und Tagungen werden Know-how und Ideen ausgetauscht.
Damit eine Veranstaltung bei AuftraggeberInnen und BesucherInnen in positiver Erinnerung bleibt, bedarf es professionell ausgebildeter EventmanagerInnen, die die Bedürfnisse der unterschiedlichen Kundengruppen und Branchen genauestens kennen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

St. Pölten (Österreich)
Karte ansehen
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Allgemeine Universitätsreife (Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung) ist erforderlich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Eventmanagement
  • Marketing
  • Kommunikation
  • Events
  • Event
  • Eventplanung
  • Management
  • Managementtechniken
  • Soft Skills
  • Eventmanager/ Eventmanagerin

Dozenten

Dr. Thomas Duschlbauer, MA

Dr. Thomas Duschlbauer, MA

Medienwirtschaft

Lehrgangsleiter Eventmanagement FH-Dozent Department Medienwirtschaft Erreichbar unter: Telefon: +43/2742/313 228 - 421 Web: http://www.kompetrend.at/dhome.htm E-Mail: Thomas.Duschlbauer@fhstp.ac.at

Themenkreis

Ausbildungsinhalte

Die Absolventinnen und Absolventen dieses modularen Weiterbildungsangebotes für Eventmanagement

  • sind mit profundem Wissen in Event Marketing und Eventmanagement gerüstet,
  • können verschiedene Inszenierungstechniken und Eventkonzepte anwenden,
  • haben fundierte Kenntnisse im Bereich Projektmanagement, das sich an international anerkannten Standards ausrichtet,
  • wissen im alltäglichen Kontakt mit Auftraggeberinnen und Auftraggebern, wie professionelle Briefings erstellt und bearbeitet werden,
  • kennen die wesentlichen Aspekte im Bereich der Eventtechnik,
  • können die passenden Tools zur Erfolgsmessung einsetzen,
  • lernen die rechtlichen Rahmenbedingungen ihres komplexen Aufgabengebietes kennen,
  • sind sicher im Umgang mit Versicherungen sowie Behörden und
  • verfügen über branchenübergreifende Soft Skills.

Darüber hinaus können die Absolventinnen und Absolventen des Masterupgrades auf Kompetenzen zur wissenschaftlichen Arbeit im Kontext des Eventmanagements verweisen und erlernen Techniken der Präsentation und Moderation.

Ausgeprägte Praxis

Die Lehrinhalte des akademischen Lehrgangs sowie des Masterupgrades werden umfassend vermittelt und anhand konkreter Beispiele in Übungen und Praxislabors direkt angewendet.

Die Vortragenden der Lehreinheiten sind schwerpunktmäßig aus der Praxis. Ein Auszug aus Kooperationspartnerinnen und -partnern:

  • Lehrende aus führenden Event-Agenturen (DocLX, KOOP, Division 4, pi-five etc.)
  • Lehrende aus Unternehmen und führenden Dienstleistern (Studio 44, ÖBB, Steiner Mediensysteme, Hofburg Veranstaltungszentrum etc.)

Die TeilnehmerInnen gewinnen direkten Einblick darüber, bei welcher Zielsetzung Eventmarketing sinnvoll eingesetzt werden kann und welcher Marketingmix dieses Ziel ideal unterstützt. Zusätzlich wenden die Studierenden das Wissen praktisch bei Praxislaboren an.

Sowohl der akademische Lehrgang als auch der Masterlehrgang entsprechen den Kriterien der Zertifizierung durch das Event Marketing Board Austria (EMBA).

Zusätzliche Informationen

Lehrgangsgebühren: 1.-3. Semester: EUR 2.400,- je Semester + ÖH Beitrag, 4. Semester: EUR 2.900,- + ÖH-Beitrag, zzgl. evtl. anfallender Übernachtungs-, Verpflegungs- sowie Reisekosten
mehr als 9000 €