Kurs derzeit nicht verfügbar
COMCAVE.COLLEGE GMBH

Externenprüfung zum/zur Fachmann/-frau für Systemgastronomie

COMCAVE.COLLEGE GMBH
Blended learning in Dortmund ()

Preis auf Anfrage

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Methodologie Blended
Unterrichtsstunden 10h
Dauer 8 Monate
  • IHK
  • Blended
  • 10h
  • Dauer:
    8 Monate
Beschreibung

* Der Ausbildungsbetrieb
* Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
* Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
* Umweltschutz
* Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
* Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern
* Steuerung von Projekten visuellen Marketings

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen mind. das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf, in dem Sie die Prüfung ablegen wollen, tätig gewesen sein und Sie müssen dort Tätigkeiten verrichtet haben, die normalerweise von einer Fachkraft ausgeübt werden. Deutsch in Wort und Schrift. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen. Die beruflichen und schulischen Zugangsvoraussetzungen werden anhand von Lebenslauf, Zeugnissen und Zertifikaten im Rahmen eines Fachgespräches geprüft.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Externenprüfung - Fachfrau für Systemgastronomie
Externenprüfung - Fachmann für Systemgastronomie
Fachfrau für Systemgastronomie - Externenprüfung
Fachleute Systemgastronomie
Fachfrau für Systemgastronomie - Vorbereitung auf die Externenprüfung
Fachleute für Systemgastronomie
Fachmann für Systemgastronomie - Externenprüfung
Fachmann für Systemgastronomie - Vorbereitung auf die Externenprüfung
Vorbereitung Externenprüfung - Fachfrau für Systemgastronomie
Vorbereitung Externenprüfung - Fachmann für Systemgastronomie

Themenkreis

  • Der Ausbildungsbetrieb
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern
  • Steuerung von Projekten visuellen Marketings
  • Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)
Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Unterrichtszeiten:
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz: Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 50 %: Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über "GECS®" in vollständiger Telelearning-Umgebung statt.
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 100 %: Der Unterricht findet über "GECS®" jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt.
Weitere Informationen GECS®

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen