Kurs derzeit nicht verfügbar

Externenprüfung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau

IHK

Blended learning in Dortmund ()

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Methodik

    Blended

  • Unterrichtsstunden

    10h

  • Dauer

    8 Monate

* EDV
* Verkauf/Marketing
* Personalwesen
* Rechnungswesen
* Kosten
* Kalkulation
* Unternehmen im Wirtschaftsprozess
* Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
* Spezialisierung in dem Fachbereich:
* Vermarktung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen
* Veranstaltungsbezogenes Marketing/kundenorientierte Leistungsangebote
* Veranstaltungskonzeption und Rahmenbedingungen
* Budgetierung
* Versicherungen
* Veranstaltungstechnik
* Veranstaltungsspezifische rechtliche Rahmenbedingungen

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Hinweise zu diesem Kurs

Sie müssen mind. das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf, in dem Sie die Prüfung ablegen wollen, tätig gewesen sein und Sie müssen dort Tätigkeiten verrichtet haben, die normalerweise von einer Fachkraft ausgeübt werden. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen. Wenn Sie durch Zeugnisse oder auf andere Weise glaubhaft darlegen können, dass Sie die Fertigkeiten und Kenntnisse erworben haben, kann dieser Zeitraum durch Einwilligung der IHK verkürzt werden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020
Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
13 Jahre bei Emagister

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 13 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Veranstaltungskaufmann
  • Externenprüfung - Veranstaltungskauffrau
  • Prüfungsvorbereitung Externenprüfung - Veranstaltungskauffrau
  • Externenprüfung - Veranstaltungskaufmann
  • Prüfungsvorbereitung Externenprüfung - Veranstaltungskaufmann
  • Veranstaltungskauffrau - Externenprüfung
  • Veranstaltungskaufmann - Externenprüfung
  • Veranstaltungskauffrau - Vorbereitung auf die Externenprüfung
  • Veranstaltungskaufmann - Vorbereitung auf die Externenprüfung
  • Vorbereitung Externenprüfung - Veranstaltungskauffrau
  • Vorbereitung Externenprüfung - Veranstaltungskaufmann

Inhalte

  • EDV
  • Verkauf/Marketing
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Kosten
  • Kalkulation
  • Unternehmen im Wirtschaftsprozess
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
  • Spezialisierung in dem Fachbereich:
    • Vermarktung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen
    • Veranstaltungsbezogenes Marketing/kundenorientierte Leistungsangebote
    • Veranstaltungskonzeption und Rahmenbedingungen
    • Budgetierung
    • Versicherungen
    • Veranstaltungstechnik
    • Veranstaltungsspezifische rechtliche Rahmenbedingungen
Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Unterrichtszeiten:
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz: Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 50 %: Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über "GECS®" in vollständiger Telelearning-Umgebung statt.
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 100 %: Der Unterricht findet über "GECS®" jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt.
Weitere Informationen GECS®

Externenprüfung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau

Preis auf Anfrage