Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.

Fachberater*in für Integration

Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.
In Hannover

1.760 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51112... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Workshop berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Ort Hannover
Unterrichtsstunden 88h
Dauer 6 Monate
Beginn nach Wahl
  • Workshop berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Hannover
  • 88h
  • Dauer:
    6 Monate
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Menschen werden von ihrer Herkunftskultur geprägt, deshalb haben es unterschiedliche Nationalitäten nicht immer leicht miteinander. KollegInnen sind angehalten, eine annehmbare und wertschätzende Umgangskultur zu entwickeln. Spezielle Verfahren und Methoden werden für diese herausfordernde Arbeit benötigt. Hier bieten SOPRA Hannover und StreitEntknoten GmbH Berlin in Kooperation mit QuBE im Bildungswerk ver.di eine passgenaue und praxisorientierte Zusatzqualifikation an.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Hannover
Goseriede 10, 30159, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hannover
Goseriede 10, 30159, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sensibilisierung
Kultur
Sprache
Integration
Flüchtlingshilfe
Nationalitäten
Wertschätzung
Interkulturelles
Soziale Arbeit
Traumata

Dozenten

Sosan Azad
Sosan Azad
Dipl.-Sozialpädagogin Mediatorin/Ausbilderin B

Ulrike Hinrichs
Ulrike Hinrichs
Intermediale Kunsttherapeutin (Master of Arts), Schreibtherapeutin

Uwe Reichertz-Boers
Uwe Reichertz-Boers
Diplom-Sozialpädagoge, Mediator und Ausbilder BM

Themenkreis

Hier bietet SOPRA Hannover in Kooperation mit QuBE im Bildungswerk ver.di und Fachexpert*innen eine passgenaue und praxisorientierte Zusatzqualifikation an. Mit dieser Zusatzqualifikation sensibilisieren wir für verschiedene Kulturen und Mentalitäten, bereiten auf interkulturelle Konflikte vor und vermitteln Wissen zu psychischen Erkrankungen und Traumata. Unser Angebot richtet sich an Mitarbeiter*innen, die in interkulturellen Bezügen arbeiten und interkulturelle Kund*innen und Klient*innen begleiten und betreuen, sowie an Personen aus Verwaltungen und Behörden und aus dem Bildungsbereich.

  • Interkulturelle Sensibilisierung
  • Kreativität statt Sprachbarrieren
  • Interkulturelle Konfliktbearbeitung
  • Umgang mit psychischen Erkrankungen und Traumata
  • Supervision
  • Islam und interkulturelle Konflikte

Zusätzliche Informationen

https://www.erfolgreich-weiterbilden.de/bildungsprogramm/beruf-arbeitsleben/fachberaterin-fuer-integration-2019.html

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen