Fachkräfte gewinnen im Mittelstand – Employer Branding und neue Wege im Personalmarketing (Mit Fördermittel 30-70% sparen)

5.0
1 Meinung
  • Aufgrund unserer Not, IT-Fachkräfte zu finden, bin ich positiv überrascht, welche unausgeschöpften Potenziale für das Personalmarketing im Seminar aufgezeigt wurden.
    |

Seminar

In Stuttgart

675 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Stuttgart

  • Unterrichtsstunden

    18h

  • Dauer

    2 Tage

Mit Fördermittel 30-70% Kosten sparen

Sie möchten sich gerne im Bereich des Employer Brandings weiterbilden? Dann sind Sie hier richtig! In diesem Seminar „Fachkräfte gewinnen im Mittelstand – Employer Branding und neue Wege im Personalmarketing“ beschäftigen Sie sich ausgiebig mit diesem Themenfeld. Auf emagister.de stellt Ihnen das Steinbeis-Transferzentrum Managementseminare & Mittelstandsberatung (STZM) wichtige Informationen zur Verfügung.

Das Problem des Fachkräftemangels macht auch nicht vor den mittelständischen Unternehmen halt. Es wird auch hier immer schwieriger, Fachkräfte, junge Talente, Auszubildende, Praktikant(inn)en und Ferienjobber(innen) zu finden. Daher ist das Ziel dieses Seminars, Sie darüber aufzuklären wie Ihnen Employer Branding dabei helfen kann, über strategische und operative Maßnahmen der Herausforderung des Fachkräftemangels im Mittelstand begegnen zu können.

Sie lernen, wie Sie eine eigene Employer Brand für Ihr Unternehmen entwickeln können und beschäftigen sich darüber hinaus mit weiteren Kernbereichen des Personalmarketings. Natürlich werden Ihnen auch die Möglichkeiten im Bereich von Social Media, sei es Xing oder Twitter, nähergebracht. Hier werden Ihnen unausgeschöpfte Potenziale und neue Wege im Personalmarketing aufgezeigt.

Interessiert? Dann fragen Sie doch nach mehr Informationen!

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Kienestraße 35, 70174

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

In diesem inter­aktiven Seminar werden theoretische Inputs, praxisorientierte Beispiele anhand von Screenshots existierender Unternehmen, Einzel- und Gruppenarbeit sowie praktische Übungen am Beispiel des eigenen Unternehmens gemacht. Somit wird der Transfer des Erlernten in den Arbeitsalltag sicher­gestellt.

Das Seminar richtet sich primär an Verantwortliche aus dem Personalmarketing und dem Recruiting sowie an sonstige Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen, die wenig Erfahrung in den o.g. Bereichen haben. Das Seminar richtet sich nicht an Privatpersonen, Werbeagenturen o.ä.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
  • Aufgrund unserer Not, IT-Fachkräfte zu finden, bin ich positiv überrascht, welche unausgeschöpften Potenziale für das Personalmarketing im Seminar aufgezeigt wurden.
    |
100%
5.0
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

B. Stadlbauer

5.0
21.05.2019
Über den Kurs: Aufgrund unserer Not, IT-Fachkräfte zu finden, bin ich positiv überrascht, welche unausgeschöpften Potenziale für das Personalmarketing im Seminar aufgezeigt wurden.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Themen

  • Recruiting
  • Employer Brand
  • Employer Branding
  • Personalmarketing
  • Personalsuche
  • Personalbeschaffung
  • Social Media Recruiting
  • Personalauswahl
  • Fachkräftemangel
  • Fachkräftegewinnung
  • Employer Value Proposition
  • EVP
  • Neuausrichtung der Pressearbeit
  • Twitter
  • XING
  • Stellenanzeigen
  • Recruiting-Events
  • Google Ads
  • Kampagnen
  • Keywords

Dozenten

auf Anfrage

auf Anfrage

Arbeitszeugnisse

Ein Profil des Trainers oder der Trainerin mit personenspezifischen Angaben senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu. Kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter info@stzm.de oder telefonisch unter (0 71 95) 90 800 80. Danke für Ihr Verständnis.

Inhalte

Immer mehr mittelständische Unternehmen sind dem Problem des Fachkräftemangels ausgesetzt. Es wird zunehmend schwerer, Fachkräfte, junge Talente, Auszubildende, Praktikant(inn)en und Ferienjobber(innen) zu finden. Vor diesem Hintergrund wird mit diesem Seminar ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, um über strategische und operative Maßnahmen der Herausforderung des Fachkräftemangels im Mittelstand begegnen zu können. Im Seminar wird das Employer Branding thematisiert. Ferner werden unausgeschöpfte Potenziale und neue Wege im Personalmarketing aufgezeigt.

Den Teilnehmenden wird vermittelt, wie eine Employer Brand für das eigene Unternehmen entwickelt werden kann. Darauf aufbauend geht es um die Nut­zung unausgeschöpfter Potenziale bei klassischen und „trendigen“ Maßnahmen des Personalmarketings. Es wird erläutert, wie die klassi­sche Presse­arbeit in Hinblick auf das Employer Branding neu ausgerichtet werden kann. Im Rahmen von Social Media werden die Möglichkeiten von Twitter und interessante Optionen bei Xing thematisiert.

Ein Schwerpunkt des Seminars ist der im Per­sonalmarketing und Recruiting vielfach noch unbekannte, aber sehr nutzbrin­gende und zielgruppen­orien­tierte Einsatz von Google Ads (früher Google AdWords genannt). Sie sind nicht mit der Suchmaschinenoptimierung zu verwechseln. „Die klassischen Jobbörsen sind ein Auslauf­modell“ (W&V, 48/2015), da vielfach verkannt wird, dass laut der „Candidate Experience Awards“-Studie inzwischen bereits ein Drittel aller Bewerber(innen) über Suchmaschinen wie Google nach Stellenangeboten suchen. Dabei bekommen sie zwar die Anzeigen, das heißt die Google Ads, der gängigen Jobbörsen eingeblendet, jedoch meist nicht die Stellenange­bote eines einzelnen Unternehmens. Im Seminar wird erläutert, wie dieses komplexe System funktioniert und wie die Teilnehmenden erste Schritte einleiten können, um auf effiziente Art und Weise aktiv suchende Bewerber(innen) auf die eigene Website zu leiten bzw. zur Bewerbung zu animieren. Das Seminar führt die Teilnehmenden in die Welt der Google Ads im Kontext der Fachkräftegewinnung ein.

Aus der Kombination der genannten Seminarschwerpunkte können mittelständische Unternehmen eine Hebelwirkung bei der Gewinnung von aktiv und latent suchenden Fachkräften erzielen.

Inhalte im Einzelnen:

  • Employer Branding
    • Grundlegende Analysen
    • Employer Brand
    • Employer Value Proposition (EVP)
  • Neuausrichtung der Pressearbeit
    • Ziele und Zielgruppe
    • Presseverteiler
    • Themen
  • Twitter
    • Jobtweets und Eventtweets
    • Nutzvolle Sekundäreffekte
  • Xing
    • Potenziale des Xing-Profils
    • Stellenanzeigen
    • Recruiting-Events
    • Nutzung der 90.000 Fachgruppen
  • Google Ads
    • Zunehmende Bedeutung von Google Ads zu Lasten der Suchmaschinenoptimierung
    • Merkmale, Ziele, Erwartungen und Grenzen von Google Ads
    • Funktionsweise des Suchnetzwerks
    • Kampagnen, Keywords und Anzeigen
    • Erfolgskontrolle und Auswertung anhand von Online-Kennzahlen

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich primär an Verantwortliche aus dem Personalmarketing und dem Recruiting sowie an sonstige Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen, die wenig Erfahrung in den o.g. Bereichen haben. Das Seminar richtet sich nicht an Privatpersonen, Werbeagenturen o.ä.

Methoden:

In diesem inter­aktiven Seminar werden theoretische Inputs, praxisorientierte Beispiele anhand von Screenshots existierender Unternehmen, Einzel- und Gruppenarbeit sowie praktische Übungen am Beispiel des eigenen Unternehmens gemacht. Somit wird der Transfer des Erlernten in den Arbeitsalltag sicher­gestellt.

Fachkräfte gewinnen im Mittelstand – Employer Branding und neue Wege im Personalmarketing (Mit Fördermittel 30-70% sparen)

675 € zzgl. MwSt.