TAE - Technische Akademie Esslingen

Fachkraft für Industriebodenbeschichtung

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.950 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Ostfildern
Dauer 2 Monate
  • Seminar
  • Anfänger
  • Ostfildern
  • Dauer:
    2 Monate
Beschreibung


Gerichtet an: Die Zielgruppe des Zertifikatslehrgangs sind Handwerker,. zum Beispiel Maler/Lackierer oder Boden -. leger, und sonstige Arbeiter, die in Handwerks- und. handwerksähnlichen Betrieben Industrieboden -. beschichtungen ausführen. Poliere, Bauleiter und Ingenieure, die sich in Sachen. Industrieböden weiterbilden wollen, können je nach. Interessenlage die einzelnen Module in Anspruch. nehmen, die mit einer Teilnahmebescheinigung. abgeschlossen werden.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Ostfildern (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
An Der Akademie 5, 73760

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Industrieböden sind Fußböden mit sehr unterschiedlichen Nutzungen und Anforderungen, wie zum Beispiel Böden in Laboren, Tanklagern, Werkhallen, Kaufhäusern, Hochregallagern, Reinräumen usw. Industrieböden müssen daher mit sehr komplexen, mehrschichtigen Systemen beschichtet werden, die eine präzise Verarbeitung erfordern. Diese Komplexität birgt Fehlerrisiken bei der Applikation. Die Fehler können einerseits zu Schäden von optischen Mängeln bis hin zu echten Bauschäden, andererseits aber auch zu Unfällen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei den Anwendern führen. Mit diesem Zertifikatslehrgang erweitern Handwerker ihre berufliche Handlungsfähigkeit im Betrieb und auch den Firmen fällt es leichter, für ihre Aufträge die „passenden“ Fachkräfte zu finden.

Referenten:
Prof. Dr.-Ing. P. Heine
Hochschule Ruhr West, Lehrgebiet Baustoffkunde und Bauchemie, Mülheim an der Ruhr
Regierungsdirektor a.D. H. Kempf
Hüttlingen
Dr. K. Kersting
Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Frankfurt
Prof. Dr. K. Littmann
Bauchemie Beratung, Geilenkirchen
Dipl.-Ing. G. J. Pleyers
porviva gmbh, Würselen
Dr.-Ing. B. Riecken
Merck KGaA, Darmstadt
Dipl.-Ing. T. Witte
Institut für Berufswissenschaften, im Bauwesen, Leipniz Universität Hannover

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen