DIN-Akademie

Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

DIN-Akademie
In Berlin, München und Mainz

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort An 3 Standorten
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beschreibung

Im Juni 2016 ist eine neue Fassung der Norm DIN VDE 0834-1 veröffentlicht worden. Die zweijährige Übergangsfrist ist bald abgelaufen, sodass nun die Änderungen umgesetzt werden müssen. Neu ist z. B. der jetzt definierte Fachplaner für Rufanlagen, die Regelung zu den Übertragungswegen wurde geöffnet, es wird in jedem Fall für Rufanlagen eine sichere Trennung nach DIN EN 60601-1 mit 2×MOPP gefordert und auch die Verknüpfung mit ME Geräten zu einem verteilten Alarmsystem oder verteilten Informationssystem wurde aufgenommen. Diese Punkte sind auch für viele Praktiker und „alte Hasen“ in diesem Bereich interessant und neu. Das DIN-Seminar bietet einen Überblick über alle relevanten Teile der Norm und vermittelt das für eine „Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834“ relevante Wissen.

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Mainz
Binger Str. 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Kronstadter Str. 6 - 8, 81677, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Mainz
Binger Str. 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Kronstadter Str. 6 - 8, 81677, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Ausbildung zur „Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834“ ist für das Planen, Errichten, in Betrieb setzen, Ändern, Warten und Instandsetzen von Rufanlagen nach DIN VDE 0834 erforderlich – in diesem DIN-Seminar werden Sie praxisgerecht mit den Anforderungen vertraut gemacht. Themen: Themen: • Das notwenige Wissen für eine „Fachkraft für Rufanlagen“ • Selbstständiges Errichten, Installieren, Betreiben und Instandhalten einer Rufanlage. • Überblick über relevante (angrenzende) Normen und Vorschriften. • In der Norm DIN VDE 0834-1 beschriebene Anforderungen an Geräte, Installation und den Betrieb einer Rufanlage. • Lösungsansätze für die zusätzlichen Herausforderungen, die sich durch IP-Systeme ergeben.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Allgemein Planer, Errichter und Betreiber von: Krankenhäusern, Pflegeheimen, Pflegestationen, Alten- oder Seniorenwohnheimen, Reha-Einrichtungen, psychiatrischen und forensischen, Einrichtungen, Justizvollzugsanstalten. Insbesondere Technische Leiter, Haustechniker und Servicetechniker sowie Fachplaner für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

DIN 820
Rufanlagen
DIN
DIN Normen
Normung von Prozessen
Gerätetechnik
Gerätesicherheit
DIN VDE 0834
Fachkraft
Installation

Dozenten

Dr.-Ing. Matthias Rychetsky
Dr.-Ing. Matthias Rychetsky
EFE Elektronik- Forschungs-u. Entwicklungsgesellschaft mbH

Themenkreis

Einführung und Grundlagen
• Was ist eine „Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834“
• Rechtlicher Rahmen
• Weitere Normen und Vorschriften

Planung und Geräte
• Planung von Rufanlagen nach DIN VDE 0834
• Funktionsmerkmale und Einsatzbereiche
• Geräte: Beispiel einer Systemstruktur, Anforderungen an Geräte und Dokumentation

Installation
• Elektrische Sicherheit und sichere Trennung
• Übertragungswege
• Geräteplatzierung

Betrieb
• Verantwortung des Betreibers
• Betrieb und Wartungsintervalle
• Verwendung der Rufanlage als Komponente eines verteilten Alarm- oder Informationssystems
• Exkurs IP Systeme: Mehrwertdienste und sichere Trennung

Sachkundeprüfung zur „Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834“

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen