ebam GmbH - Business Akademie

Fachwirt / Fachwirtin im Gastgewerbe (IHK)

ebam GmbH - Business Akademie
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89548... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Methodologie Online
Beginn nach Wahl
  • Kurs
  • Online
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Fachwirte und Fachwirtinnen im Gastgewerbe (IHK) sind für Führungs- und Leitungsaufgaben in der Gastronomie qualifiziert. Kaufmännisches Wissen auf hohem Niveau, gepaart mit Know-how über das Gastgewerbe, wie man ein Unternehmen führt, lernen Sie unter anderem in der Weiterbildung zum Fachwirt im Gastgewerbe (IHK). Hier beleuchten Sie alle Aspekte wirtschaftlicher und branchenspezifischer Art gründlich, um bestens geschult in einer gehobenen Position in Gastronomie oder Hotellerie zu arbeiten.

Die IHK-Prüfung besteht aus zwei Prüfungsteilen, den "wirtschaftsbezogenen Qualifikationen" (= für alle Dienstleistungsfachwirte identisch) und den "handlungsfeldspezifischen Qualifikationen".
Beide Prüfungsteile können auch separat voneinander abgelegt werden. Die Prüfungsvorbereitung kann entweder in Vollzeit, Teilzeit oder als Online-Kurs erfolgen.

Ausführliche Informationen zu Kursinhalten, Referenten, Daten und Gebühren erhalten Sie unter den jeweiligen Kursorten und -terminen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Online
Beginn nach Wahl
Lage
Online

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Recht
Kommunikation
Marketing
Management
Gründung

Themenkreis

Beschreibung
Der anerkannte Fortbildungsabschluss Fachwirt/-in Gastgewerbe (IHK) ist der höchste praxisorientierte Abschluss für die Gastronomie.

Fachwirte und Fachwirtinnen kennen die Anforderungen des Gastgewerbes. Die Betreuung der Gäste und vielfältige Marketingaufgaben sind nur zwei Tätigkeitsfelder eines Fachwirts. Durch die Schulung im branchenbezogenen Management sind die Absolventen dieser Aufstiegsqualifizierung befähigt, folgende Bereiche zu überwachen und zu leiten: Mitarbeiterführung, Qualitätsmanagement und Veranstaltungsmanagement.

Der Fachwirt Gastgewerbe (IHK) ist der Experte der Branche mit umfangreicher Praxiserfahrung.

Sie übernehmen selbstständig planerische Aufgaben, steuern und kontrollieren unterschiedlichste Aufgabenstellungen mit Hilfe ihres betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Know-hows. Sie analysieren Märkte, entwickeln Marketingkonzepte zur Gästeakquise und -betreuung und pflegen bestehende Kundenbeziehungen. Darüber hinaus zeichnen sie sich verantwortlich für Personalführung und Teamarbeit.

Die IHK-Prüfung besteht aus zwei Prüfungsteilen, den sog. Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen (für alle Dienstleistungsfachwirte identisch) und den Handlungsfeldspezifischen Qualifikationen. Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die jeweils zuständige IHK. Gerne nennen wir Ihnen den zuständigen Ansprechpartner.

Beide Prüfungsteile können auch separat voneinander abgelegt werden.

Wirtschaftsbezogener Teil:
– Volks- und Betriebswirtschaft
– Rechnungswesen
– Recht und Steuern
– Unternehmensführung

Handlungsfeldspezifische Qualifikationen:
– Gästeorientierung und Marketing
– Branchenbezogenes Management
– Branchenbezogenes Recht
– Gastronomische Angebotsformen


Referenten
Bisher waren u. a. folgende Referenten im Einsatz:

Hubertus Angstl (aktiveConsult)
Vita Hubertus Angstl, Jahrgang 1958
Nach Abitur und Handwerkerlehre zum Mälzer und Brauer, Bundeswehrzeit als Gebirgsjägeroffizier, Studium an der TU München-Weihenstephan, Fach/Diplom Braumeister, begann er seine berufliche Karriere als Direktionsassistent im Rentamt eines großen deutschen Fürstenhauses mit angeschlossener Brauerei.
Danach arbeitete er als Geschäftsführer und Consultant in verschiedenen nationalen und europäischen Firmen der Golfsport- und Hotelleriebranche.
René Beck (RB-Training)
08/94 - 06/97 Staatliche Hotelfachschule, Berlin

08/97 - 06/99 Verkaufsassistent
Hotel Kurfürstendamm, Berlin

07/99 - 12/00 Verkaufsleiter
Hotel Kurfürstendamm, Berlin

01/01 - 11/03 Veranstaltungsassistent
Hotel Steigenberger, Berlin

01/04 - 12/06 Sales Manager
Intercontinental Hotels Group, Berlin

01/07 - 01/08 Director of Sales
Intercontinental Hotels Group, Hamburg

02/08 – 08/09 Director of Sales
ARCOTEL Rubin, Hamburg

10/09 - Gründung von RB-Event 17

01/10 - Gründung von RB Training

12/10- Gründung von RB-Hotelcoach
Bernd Brittner (Der Hoga-Trainer)
Nach der Ausbildung zum Restaurantfachmann und mehrjähriger Tätigkeit in diesem Beruf in der 4- und 5-Sterne Hotellerie schloss Herr Bernd Brittner den Besuch der Hotelfachschule Berlin erfolgreich als Betriebswirt im Hotel- und Gaststättengewerbe ab. Es folgten weitere berufliche Tätigkeiten als Ausbilder für sozial benachteiligte Jugendliche sowie als Ausbildungsberater für die IHK Berlin.
Anschließend war Herr Brittner langjährig in mehreren Führungspositionen als Betriebsleiter und Geschäftsführer im Catering tätig, bevor er 2010 den Schritt in die Selbständigkeit wagte. Seitdem ist er als Dozent und Trainer für die Hospitality-Branche tätig.
Langjährige Erfahrungen als ehrenamtlicher Prüfer in diversen Prüfungsausschüssen der IHK-Berlin runden sein Profil ab. Bei der EBAM-Akademie ist Bernd Brittner für die Themen Catering, Fachwirte im Gastgewerbe und die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO tätig.
Peter Cramer (panem et circenses - brot vnd spiele)
Peter Cramer ist Marketing- und Kommunikationsberater aus Hamburg und bietet mit seinem Label Panem et Circenses (brot vnd spiele) - Kontor für Kommunikation die Beratung, Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen der (Live-) Kommunikation vernetzt mit Social-Media-Marketing, in Verbindung mit PR und klassischem Marketing, an. Er ist außerdem Autor des Buches: Social Media Marketing für Events.
Ralf Grundt
FH Nordhessen, BWL, Personalwirtschaft / Dipl.-Betriebswirt

01/1990 - 12/1995
Leiter Personal- u. Sozialwesen, EMIG AG

01/1996 - 03/1998
Leiter Personal- u. Sozialwesen, Prokurist, Van Houten GmbH & Co. KG.

04/1999 - heute
Inhaber, Ralf W. Grundt,
Jana Hechel
Jana Hechel ist seit vielen Jahren als Dozentin und Trainerin in den Bereichen Mitarbeiterführung, Personalwirtschaft, Kommunikation, Sozial- und Methoden-kompetenzen, Arbeits- und Ausbildungsrecht sowie Büromanagement tätig. Fast zwei Jahrzehnte war sie als Rechtsfachwirtin in einer Berliner Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei für die organisatorische Büro- und Ausbildungsleitung verantwortlich und konnte danach mehrere Jahre Erfahrungen in der Öffentlichen Personalverwaltung (u.a. im Landtag Brandenburg und bei einem IT-Dienstleister) sammeln. Jana Hechel ist ferner Fachreferentin für Arbeitsrecht und Lehrbeauftragte an der Hochschule für Wirtschaft und Recht sowie an der Verwaltungsakademie Berlin. Die Arbeit mit Ausbildern und Auszubildenden ist ein wichtiger Aspekt ihrer beruflichen Tätigkeit, so auch im Prüfungsausschuss für die AdA-Prüfung an der VAk Berlin.
Florian Heer
Florian Heer ist seit mehreren Jahren als Dozent an verschiedenen Einrichtungen tätig. Ins Berufsleben startete er als Gastwirt. Diese Erfahrung verbindet ihn bis heute mit Gastgewerbe. Danach führte sein Weg in den Tourismus, wo er diverse Aus- und Weiterbildungen durchlief sowie Studiengänge in Großbritannien zum B.A. International Tourism und MSc Air Transport Management abschloss. Praktische Erfahrungen sammelte er im Reiseveranstaltermanagement, Destinationsmarketing und Airline Consulting.
Simone Houben
Ich blicke auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb/Marketing zurück.
In verschiedenen Schlüsselpositionen war ich erfolgreich zuständig für den Aufbau von Regionen, als auch das Führen von Mitarbeitern. Während dieser Zeit habe ich gelernt, wie wichtig Kommunikation, der Umgang mit Beschwerden und Verkaufsschulungen sind. Aus diesem Grund möchte ich mein durch Jahre erworbenes Wissen gerne an andere weitergeben und Ihnen somit zum beruflichen Erfolg weiterhelfen. Ich besitze somit das Wissen beider Perspektiven: Weiterbildungsbedarf aus Mitarbeiter- und Unternehmenssicht nebst jahrelanger praktischer Vertriebserfahrung.
Peter Knüppel (Personalkontor im Norden Peter Knüppel)
Nach erfolgreicher Karriere im Handel als IT‐Leiter, Prokurist und Ausbilder, absolvierte Peter Knüppel vom Personalkontor im Norden mehrere Fortbildungen im Bereich der Aus‐ und Weiterbildung. Heute als Lehrbeauftragter und Dozent vieler Handelskammern und Weiterbildungsinstituten unterrichtet er u.a. Fachwirte in den Bereichen Betriebliches Management und Personalmanagement. Die Teilnehmer schätzen an ihm seine Kompetenz sowie seine offene Art, die Teilnehmer an den Unterrichtsstoff heranzuführen.
Auch als Experte für Auftreten und Wirkung, Etikette und Selbstmarketing hat er als Job Coach schon vielen Menschen berufliche Orientierung bzw. Klarheit für die nächsten persönlichen Ziele gebracht.
„Sag was Du tust und tue, was Du sagst“ ist sein Motto geworden, als er selbst Orientierung suchte und ein Personalberater ihn coachte.
Diplombetriebswirt (FH) Peter Mathias Krumscheid
- Diplombetriebswirt (FH)
- seit 2006: Aufgabenersteller Tourismusprüfungen, Deutsche Industrie- und Handelskammer Berlin (DIHK)
- seit 2006: Dozent, Lehrer, Ausbilder, Touris - muss ! Peter Krumscheid, Karl - Wagner Str. 9, 83043 Bad Aibling
- seit 2011: Dozent, Steigenberger Akademie Bad Reichenhall
Ralf Pahlke
Herr Pahlke ist seit 2012 in Fort- und Weiterbildung der Erwachsenenbildung tätig. Schwerpunkte seiner Dozententätigkeit sind die Fachbereiche Marketing und Vertrieb, Qualitätsmanagement und Unternehmensführung. Hier bringt Herr Pahlke seine Erfahrungen aus seiner langjährigen Tätigkeit als Geschäftsleiter eines internationalen Dienstleistungsunternehmens mit ein.
Maximilian Pöppl (poeppl-consulting)
Gelernter Koch; Abschluss Hotelfachschule; Studium Betriebswirtschaft; Qualifikation: Hotel- und Restaurantmeister; Qualifikation und Tätigkeit als Fachlehrer an Gastronomiefachschule; Leitung mehrerer Stadt- und Ferienhotels in Bayern (u.a. Steigenberger, Altbairische Hotel Betriebs GmbH); Management eines Cateringunternehmens; seit 2000 Betreibung der Unternehemsneratung "pöppl + partner" (Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung); Dozent an verschiedenen Bildungsinsituten
Alexander Schmidt
Alexander Schmidt, Projektmanager und Konzeptioner, stellt sich seit 20 Jahren der Herausforderung Kreativität und Produktivität zu vereinen. Zahlreiche Event-, Medien- und Kulturprojekte, vom Design-Kochbuch bis zum Kongress, wurden in dieser Zeit von im konzipiert und realisiert. Hierbei vereint er sein theoretisches Wissen aus einem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit langjähriger praktischer Erfahrung in Projekten aller Größen. Ausgehend von Berlin ist Alexander Schmidt in bundesweite Projekte eingebunden. Seit 2005 ist Alexander Schmidt Honorar-Dozent an der ebam Business Akademie für Medien, Event und Kultur. Die Themen Projektmanagement, Konzeption, Sponsoring, Vermarktung von Veranstaltungen und Kampagnenmanagement werden kompetent und praxisnah vermittelt.
Martin Stenzel
1996 - 2013: Geschäftsleitung Einzelhandelsunternehmen
2014 - heute: Beratung - Training - Coaching, Martin Stenzel (
2015 - heute: Geschäftsführer BEST AKADEMIE (
Sabine Wolff (Rechtsanwältin)
Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg mit dem Schwerpunkt Steuerrecht absolvierte Sabine Wolff ihr Referendariat in Schleswig-Holstein, Hamburg und Stockholm. Stationen waren unter anderem die Deutsche Botschaft in Schweden und das Finanzgericht Hamburg. Sabine Wolff führt Ihre Kanzlei in Hamburg mit den Schwerpunkten Medizinrecht und Steuerrecht. Neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin und ihrer Dozententätigkeit bei der ebam-Akademie ist Sabine Wolff als Lehrkraft für Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Lübeck tätig.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen