FMEA Two in One (Basiswissen+ IQ-FMEA)

Seminar

In Heilbronn, München und Köln

899 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

In der "FMEA Two in One" Schulung werden die FMEA Grundlagen nach den Richtlinien von VDA 4.2 und QS 9000 kompakt geschult. Sie lernen in Kombination Methode & IQ FMEA Software für Ihre FMEA-Projekte (System-, Konstruktions- oder Prozess-FMEA) kennen. Unsere professionell durchgeführten FMEA-Schulungen sind anwendungsorientiert mit einem hohen Praxisanteil. Nutzen Sie unser Experten..
Gerichtet an: Verantwortliche und Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Qualität.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • FMEA Two in One (Basiswissen+ IQ-FMEA)

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Heilbronn (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Koepffstraße 17, 74076

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Köln, 50441

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Auf Anfrage, 80331

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Für die Teilnahme an der FMEA-Schulung sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Qualitätsmanagement-Grundlagen für das bessere Verständnis dieser Schulung sind von Vorteil.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • FMEA
  • Grundlagen
  • Software APIS
  • Anwendung

Dozenten

Trainer TQM

Trainer TQM

...

Inhalte

In der "FMEA Two in One" Schulung werden die FMEA Grundlagen nach den Richtlinien von VDA 4.2 und QS 9000 kompakt geschult. Sie lernen in Kombination Methode & IQ FMEA Software für Ihre FMEA-Projekte (System-, Konstruktions- oder Prozess-FMEA) kennen. Unsere professionell durchgeführten FMEA-Schulungen sind anwendungsorientiert mit einem hohen Praxisanteil. Nutzen Sie unser Experten Know How und erlernen Sie in kürzester Zeit den Umgang mit der Methode im Zusammenspiel mit der IQ-FMEA Software kennen und anwenden. Wir trainieren Ihr erlerntes Wissen gerne an einem Beispiel aus Ihrem Hause.

Zielsetzung:
Sie lernen den effizienten Umgang mit der Qualitätsmethode FMEA kennen. Sie verstehen die Methode und können sie selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Produkt- und/oder Prozessentwicklung anwenden. Sie sind in der Lage, Ihren Konstruktions- und Entwicklungsbereich hinsichtlich der Gesichtspunkte Qualität, Effizienz, Wissensspeicherung und Planbarkeit zu optimieren.

Zielgruppe:
Verantwortliche und Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Qualität.

Inhalte:

1. Tag
Grundlagen

  • Einführung in das Thema - Grundlagen der FMEA
  • Ziele und Nutzen der FMEA
  • Aufwand, Planung, Teams, Vorbereitung
  • Arten der FMEA (System- FMEA, Konstruktions- FMEA, Prozess- FMEA)
  • Anwendung FMEA-Methode
  • Einfache Strukturentwicklung mittels Blockdiagramm oder Prozessablaufdiagramm
  • Strukturbaum, Funktionsbaum, Fehlernetz
  • Formblatt QS 9000, VDA 4.2
  • Bewertung, Bedeutung, Auftretens- und Entdeckungswahrscheinlichkeiten
  • Vermeidungs- und Entdeckungsmaßnahmen, Empfohlene Maßnahmen
  • Umsetzung der Erkenntnisse im Formblatt

IQ-FMEA Training

  • Aufbau der IQ-FMEA Software
  • Aufbau der Systemstruktur im Struktureditor
  • Funktionen und Fehlfunktionen
  • Funktions- und Fehlernetz
  • Erstellung und Verwaltung eines FMEA Formblattes
  • Unterschiede QS 9000 und VDA 4.2
  • Vermeidungs- und Entdeckungsmaßnahmen
  • Bewertung / Optimierung

2. Tag
Anwendung der Kenntnisse mittels IQ-FMEA auf ein Beispiel aus Ihrem Hause

  • Aufbau der Systemstruktur im Struktureditor
  • Funktionen und Fehlfunktionen
  • Funktions- und Fehlernetz
  • Erstellung und Verwaltung eines FMEA Formblattes
  • Unterschiede QS 9000 und VDA 4.2
  • Vermeidungs- und Entdeckungsmaßnahmen
  • Bewertungskataloge
  • Bewertung
  • Zuständigkeiten und Termine
  • Maßnahmen- und Änderungsstände
  • Zusatzfunktionen im Formblatt
  • Funktions- und Fehleranalyse
  • To-do-Listen
  • Filterformate Statistische Auswertungen
  • Pareto-, Differenz- und Häufigkeitsanalyse
  • Maßnahmen je Verantwortlichen
  • Struktur- und Projektverwaltung
  • Export/ Import
  • Darstellung der Netzstrukturen
  • Funktions- und Fehlernetz
  • Mehrsprachenverwaltung
  • Fragen?

Dauer:
2 Tage

Voraussetzungen:
Für die Teilnahme an der FMEA-Schulung sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Qualitätsmanagement-Grundlagen für das bessere Verständnis dieser Schulung sind von Vorteil. Die Teilnehmer sollten ein Notebook zum Seminar mitbringen.

Leistungsumfang:

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Erfahrener praxisnaher Trainer
  • Eine angenehme Trainingsatmosphäre mit bestem Service
  • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee-/ Teepausen
  • Teilnahme- bzw. Qualifikationsbestätigung
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Kosten:
€ 899,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Bei Anmeldung von mehreren Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir ab dem 2. Teilnehmer einen Preisnachlass von 10%.

FMEA Two in One (Basiswissen+ IQ-FMEA)

899 € zzgl. MwSt.