Fremdsprachenkorrespondent (m/w/d)

Berufsausbildung

In Würzburg

260 €/Monat

Beschreibung

  • Kursart

    Berufsausbildung

  • Ort

    Würzburg

  • Dauer

    2 Jahre

  • Beginn

    14.09.2021


Gerichtet an: sprachenbegeisterte Schüler mit weiterem Interesse an Bürokommunikation, Teamarbeit und Assistenztechniken

Wichtige Informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Würzburg (Bayern)
Karte ansehen
Paradeplatz 4, 97070

Beginn

14.Sep. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Sprachtalente

mittlere Reife, gute Noten in den sprachlichen Fächern, (2 Jahre) oder Abitur (verkürzt auf 1 Jahr)

Abschluss: staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent*in

Zukunftssicher: Mehrsprachigkeit und digitale Kompetenz

unverbindliches Beratungsgespräch

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Fremdsprachenkorrespondent (m/w)
  • Fremdsprachenkorrespondent Englisch
  • Fremdsprachenkorrespondent Französisch
  • Fremdsprachenkorrespondent Italienisch
  • Kreativitätstechniken
  • EDV Verwaltung
  • Teamarbeit
  • Praktischer Unterricht
  • Wirtschaft
  • International

Dozenten

Unterschiedliche Dozenten

Unterschiedliche Dozenten

mehrere Fächer

Inhalte

Die Ausbildung zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin an der WDS vermittelt zwei Fremdsprachen (Englisch-Französisch-Spanisch-oder-Italienisch) auf hohem Niveau (C1-B2). Staatlich genehmigte muttersprachliche Dozenten aus der Übersetzer- und Dolmetscherausbildung unterrichten auch in diesem Ausbildungszweig und garantieren ein sehr hohes Sprachniveau.
Neben den guten beruflichen Perspektiven können FSK an der Würzburger Dolmetscherschule auch in die Aufbau-Ausbildung zum Übersetzer/Dolmetscher oder zur Europasekretärin (ESA) wechseln. Nach Abschluss einer dieser Aufbau-Ausbildungen ist auch für Schüler mit mittlerer Reife ein Bachelor-Studium im In- oder Ausland möglich.
Ein persönliches MacBook ist inclusive und schafft große Bezüge zur späteren Berufspraxis.

Zusätzliche Informationen

BAföG möglich

Fremdsprachenkorrespondent (m/w/d)

260 €/Monat