Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Seminar

In Hannover, Feldkirchen und Hofheim am Taunus

1.350 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

Beschreibung

Sie sind Mitarbeiter/-innen mit Führungsaufgaben, ohne direkte Weisungsbefugnis, in Stabsfunktionen? Dann könnte dieses Seminar „Führen ohne Vorgesetztenfunktion“ für Sie interessant sein, denn hier üben Sie, wie Sie durch Ihr eigenes Verhalten effektiv und nachhaltig Ihre Kollegen und Kolleginnen führen, auch ohne Weisungsbefugnis zu besitzen. Auf emagister.de stellt Ihnen das Forum für Führungskräfte wichtige Informationen zur Verfügung.

Als Führungskraft ohne Vorgesetztenfunktion unterliegen sie nahezu denselben Anforderungen wie jede andere Führungskraft. Sie interagieren mit Menschen und managen Prozesse, ohne dabei oftmals disziplinarischen Befugnisse zu haben. Herausfordernd ist auch, sich als Verantwortlicher Anerkennung und Respekt im eigenen Team und bei Vorgesetzten zu sichern. Neben Fach- und Methodenkompetenz wird hier vor allem eine hohe Führungskompetenz vorausgesetzt.

In diesem Sinne werden Sie in diesem Seminar üben, wie Sie durch Ihr eigenes Verhalten effektiv und nachhaltig Ihre Kollegen und Kolleginnen führen können, auch wenn Sie keine Weisungsbefugnis besitzen. Sie erweitern Ihr persönliches Spektrum an Möglichkeiten, Methoden und Techniken, damit Sie auch als Nicht-Vorgesetzter gekonnt Führungsaufgaben wahrnehmen können.

Interessiert? Dann fragen Sie doch mehr Informationen!

Einrichtungen

Lage

Beginn

Feldkirchen (Bayern)
Karte ansehen
Münchner Straße 6, 85622

Beginn

NovemberAnmeldung möglich
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
Feodor-Lynen-Str. 1, D-30625

Beginn

SeptemberAnmeldung möglich
Hofheim am Taunus (Hessen)
Karte ansehen
Casteller Straße 106, 65719

Beginn

OktoberAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Im Seminar "Führen ohne Vorgesetztenfunktion" üben Sie, wie Sie durch Ihr eigenes Verhalten effektiv und nachhaltig Ihre Kollegen und Kolleginnen führen, auch ohne Weisungsbefugnis zu besitzen. Dazu wird in diesem Seminar das persönliche Spektrum an Möglichkeiten, Methoden und Techniken erweitert, damit Sie auch als Nicht-Vorgesetzter Führungsaufgaben wahrnehmen können. Das Seminar richtet sich daher grundsätzlich an Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen in einer Stabsfunktion mit Führungsaufgaben. Sie üben in Rollenspielen unterschiedliche Praxissituationen, wie Sie im betrieblichen Einsatz das eigene Team und auch Kollegen und Kolleginnen aus übergreifenden Abteilungen gezielt positiv beeinflussen und motivieren können.

Das Seminar richtet sich grundsätzlich an Mitarbeiter/-innen mit Führungsaufgaben, ohne direkte Weisungsbefugnis, in Stabsfunktionen, z.B: Projektleiter/-innen Key Account Manager/-innen Controller/-innen Produktmanager/-innen Verantwortliche von Arbeitsgruppen Assistenten/Assistentinnen von Vorstand oder Geschäftsführung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Kommunikation
  • Teamarbeit
  • Teamführung
  • Konfliktlösung
  • Konfliktmanagement
  • Fragetechniken
  • Aktives Zuhören
  • Selbstmotivation
  • Teamleitung
  • Seminar für Führungskräfte
  • Fff
  • Vorgesetztenfunktion
  • fff seminar
  • forum für führungskräfte
  • führen in stabsfunktion
  • führen ohen vorgesteztenfunktion
  • führen ohne vorgesetzter zu sein
  • Richtiger Umgang mit Unsicherheit und Erwartungen
  • Das Spannungsfeld zwischen Chef und Kollegen optimal meistern
  • Führen und Fördern: Mit klaren Regeln zum Ziel
  • Kommunikation
  • Führen und Fördern: Mit klaren Regeln zum Ziel

Dozenten

Prof. Dr. Harald Kupfer

Prof. Dr. Harald Kupfer

Projektmanagement

Inhalte

  • Das Spannungsfeld zwischen Chef und Kollegen optimal meistern
  • Anerkennung innerhalb unklarer Machtverhältnisse schaffen
  • Richtiger Umgang mit Unsicherheit und Erwartungen
  • Führen und Fördern: Mit klaren Regeln zum Ziel
  • Autorität durch persönliche und soziale Kompetenzen sichern
  • Effektive Methoden für eine konstruktive Gesprächsführung
  • Konflikte im Team frühzeitig erkennen und produktiv bewältigen

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

1.350 € zzgl. MwSt.