Fußreflexzonen-Massage

Volkshochschule Berlin Tempelhof-Schöneberg
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-3075... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Ort Berlin
Dauer 2 Tage
  • VHS
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Massage ist gleichzeitig Körpererfahrung und Kommunikation über die Haut. Sie kann zu Entspannung und Wohlbefinden beitragen. Fußreflexzonenmassage hat ihren Ursprung in der Naturheilkunde, die davon ausgeht, dass sich im Fuß der menschliche Körper wiederspiegelt.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Barbarossaplatz 5, 10781, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Barbarossaplatz 5, 10781, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Michael Rott
Michael Rott
Leiter/in

Themenkreis

Unsere Füße sind Wurzeln. Durch sie können heilende Energien unseren Organismus hilfreich versorgen und tief sitzende Verspannungen lösen. Wir gewinnen neuen "Boden" unter unseren Füßen.

Massage ist gleichzeitig Körpererfahrung und Kommunikation über die Haut. Sie kann zu Entspannung und Wohlbefinden beitragen. Fußreflexzonenmassage hat ihren Ursprung in der Naturheilkunde, die davon ausgeht, dass sich im Fuß der menschliche Körper wiederspiegelt. Bei der Akupressur, die auf dem Wissen der traditionellen chinesischen Medizin beruht, wird Druck auf bestimmte Körperpunkte ausgeübt. Die japanische Massage Shiatsu arbeitet mit sanftem Druck entlang der Energieleitbahnen des Körpers. Vorkenntnisse sind für keinen Kurs erforderlich. In der Lehrstätte Barbarossaplatz 5 stehen Massagebänke zur Verfügung. Bitte für alle Kurse mitbringen: Decke, Handtuch, bequeme Kleidung und, mit Ausnahme von Shiatsu und Akupressur, auch Massageöl.

Bitte warme Socken mitbringen. Die Übungen finden paarweise statt. Deshalb wird Paaranmeldung empfohlen.

Unterrichtseinheiten (45 Min.): 16UE

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 38.10 EUR Ermäßigt: 20.55 EUR

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen