Competenza GmbH

Gebäudeschadstoffe: Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Gebäudesanierung. Sachkunde nach BGR 128, Anhang 6B

Competenza GmbH
In Hilden/Düsseldorf, Fürth, Dreieich und 1 weiterer Standort

650 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 4 Standorten
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Durchführung und Koordination von Sanierungsmaßnahmen in kontaminierten Bereichen Sachkunde nach BGR 128, Anhang 6B.
Gerichtet an: Aufsichtsführende von Sanierungsprojekten Fachkräfte von Sanierungsunternehmen, Planungs- und Ingenieurbüros Umweltbeauftragte Abbruchunternehmen.

Einrichtungen (4)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
13156

Beginn

auf Anfrage
Dreieich (Hessen)
Karte ansehen
Max-Planck-Straße 13, 63303

Beginn

auf Anfrage
Fürth (Bayern)
Karte ansehen
Flößaustraße 24 A, 90763

Beginn

auf Anfrage
Hilden/Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
40721

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kenntnisse über Vorschriften und Regelunegn
Umsetzung in die Praxis

Dozenten

Bernhard Bauer
Bernhard Bauer
Innenraumschadstoffe

Mineraloge, Sachkundiger nach TRGS 519 und BGR 128, Labor- und Projektleitung im Bereich Ingenieurdienstleistungen für Schadstoffunter-suchungen. Langjährige bundesweite Referententätigkeit für Lehrgänge nach TRGS 519, Anlage 3, 4A, 4B und 5; ZH 1/183/BGR 128.

Themenkreis

Sanierungsmaßnahmen von Gebäudeschadstoffen (z. B. PCP, PCB, PAK, DDT) bergen beim Umgang mit diesen Stoffen Risiken, die erkannt werden müssen und denen man systematisch begegnen muss. Kenntnisse des sicherheitstechnischen Regelwerks und schadstoffbezogene Sachkenntnis sind ebenso erforderlich wie deren konsequente Umsetzung in die Praxis.

Der Inhalt des Sachkundelehrganges richtet sich nach den Lehrgangsinhalten, die in der Neufassung der BGR 128 Anhang 6 B vom Februar 2006 vorgegeben sind und erfüllt auch die Anforderungen nach Anlage 2B der TRGS 524.

Themenkomplexe:

  • Verantwortung und Haftung
  • Gefahrstoffe im Gebäude
  • Systematische Risikobetrachtung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Arbeitsplanung
  • Schutzmaßnahmen

Die Präsentation der Seminare erfolgt mittels moderner gerätetechnischer Ausstattung wie Beamer, Video- und Fotodokumentation.

Zusätzliche Informationen

Beachten Sie unser günstigen Winter Spezial-Preise von 20.-24.01.2014 in Fürth.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen